Vegan.eu > Dein veganes Info-Portal

News & Meldungen

NEU: Umfrage "Veganer und fleischessende Freunde und Partner -passt das zusammen? - bitte nehme jetzt an dieser Umfrage teil. Wir sind gespannt und werden ausführlich über die Ergebnisse berichten. Bitte die Umfrage auch in den sozialen Netzwerken und an Freunde weiterempfehlen- danke: Hier klicken und zur Umfrage!
Vegan.eu informiert regelmäßig zu den Themen vegan, Tierschutz und Tierrechte. Vegan zu leben bedeutet, sich pflanzenbasiert zu ernähren und auch außerhalb der Ernährung auf den Konsum von Tieren, ihrer Körperbestandteile oder Produkte zu verzichten. Menschen entscheiden sich in der Regel für eine vegane Lebensweise aus ethischen Gründen. Ziel des Veganismus ist eine Gesellschaft, in dem der Mensch aufhört, für seinen Konsum Tieren Leid zuzufügen und sie zu töten. Zusätzlich zu Tierschutz und Tierrechten spielen ebenfalls ökologische, soziale und gesundheitliche Gründe oft eine wichtige Rolle für die Wahl einer veganen Lebensweise.

Neu: Hier könnt ihr unsere Meldungen als RSS-Feed abrufen.

 

+Artikelauswahl nach Schlagworten: (klicken zum Aufklappen)

(Kommentare: 0)

Fleischfrei macht Diabetiker fit (Bild in public domain)

Diabetes II: Fleischlos verbessert Wirksamkeit von Sportprogramm

Durch eine fleischfreie Ernährung können Patienten mit Diabetes II von einem Sportprogramm stärker profitieren, als wenn sie sich an eine konventionelle Standard-Diät für Diabetes halten. Dieser Befund einer neuen Studie spricht dafür, dass Patienten mit Diabetes II sich fleischfrei ernähren. Die Studie unterschied nicht Veganer von Vegetariern. Vorherige Studien weisen aber darauf hin, dass eine vegane Ernährung bei Diabetes II besonders gut geeignet ist.

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Für Sport braucht es kein Fleisch (Bild in public domain)

Fleischverzicht fördert Sauerstoffversorgung bei Sportlern

Athleten, die kein Fleisch essen, weisen eine bessere Sauerstoffversorgung auf. Dies zeigt eine neue wissenschaftliche Untersuchung. Leider wurden Vegetarier nicht mit Veganern verglichen. Zahlreiche vegane Athleten stellen aber bereits täglich unter Beweis, dass eine vegane Ernährung mit sportlichen Hochleistungen gut vereinbar ist.

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Vegan läuft sich gut (Bild: public domain)

Vegan bei Ultramarathonläufern besonders beliebt

Läufer ernähren sich häufiger vegetarisch oder vegan als die Allgemeinbevölkerung. Besonders oft ernähren sich Ultramarathonläufer vegan  oder vegetarisch. Marathonläufe und noch stärker Ultramarathonläufe stellen extreme Anforderungen an die körperliche Fitness und Leistungsfähigkeit. Dieser aktuelle Studienbefund sollte hinreichend sein, um die Bedenken so mancher Fleischesser zu zerstreuen, dass ein vegane Kost die körperliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigen könnte.

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Bildautor: Christopher Johnson

Vegan ist vor allem gegen das Töten

Vegan liegt im Trend - hierauf weisen jedenfalls Medienberichte und eine wachsende vegane Produktevielfalt hin. Aber wird dieser Trend sich in nachhaltige Verhaltensänderungen umsetzen? Werden diejenigen vegan bleiben, die sich durch den Trend überzeugen lassen? Wird der Anteil der Veganer an der Allgemeinbevölkerung wachsen? Noch gibt es keine verlässlichen Antworten auf diese Fragen. Aber wenn die Argumentation sich vorwiegend oder nur auf Themen von Gesundheit, Fitness, Geschmack oder sexueller Attraktivität konzentriert, ist zu befürchten, dass Verhaltensänderungen nicht dauerhaft bleiben werden. Wer demgegenüber vegan lebt, damit keine Tiere getötet werden, wird nicht nur vegan essen, sondern auch vegan leben und wird selbst dann vegan bleiben, wenn eines Tages durch neue Substanzen oder Medikamente die negativen Auswirkungen des Fleischkonsums korrigierbar sein sollten. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 7)

Langzeit-Triathlon ist bei veganer Ernährung ohne weiteres möglich (Bildautor: GS)

Extremer Ausdauersport mit roh-veganer Ernährung

Im Fachjournal Case Reports in Cardiology wird der Fall eines Ultra-Triathleten vorgestellt, der bei roh-veganer Ernährung innerhalb von 41,18 Stunden 11.4 km schwimmt, 540 km Fahrrad fährt und 125 km läuft. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 8)

Vegan ist stark (Bildquelle: PETA Deutschland, Caroline Pitzke & Christine Fiedler)

Vegane Kraft: Patrik Baboumian stemmt 550 Kilogramm

Soeben hat erneut Patrik Baboumian eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass eine vegane Ernährung sportlichen Spitzenleistungen nicht im Wege steht. Mit "vegan power" kommentierte er das Heben von 550 Kilogramm, welches einen neuen Weltrekord darstellt.

Weiterlesen …

(Kommentare: 2)

Lance Armstrong: Vom Doping zum Veganer

Lance Armstrong: Statt Doping vegan

Der aufgrund von Doping diskreditierte Radsportler Lance Armstrong hat kürzlich zu einer veganen Ernährung gewechselt. Er beschreibt eine Zunahme seiner Energie aufgrund der veganen Ernährung. Er möchte auf dieser Basis nach eigenen Angaben künftig erneut an öffentlichen Radsportereignissen teilnehmen: Ganz ohne Doping und nur mit Training und Pflanzenkost!

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Leo Casey stellt sich und seinen Sportlershop VeganActive vor

Leo Casey ist ein sportlich aktiver Veganer, der nach eigener beruflicher Tätigkeit in der konventionellen Nahrungsergänzungsmittel-Branche VeganActive, einen Shop für vegane Sportlerprodukte, gegründet hat. Mit Vegan-Active möchte Leo seinen ethisch begründeten Veganismus auch in seine berufliche Tätigkeit einfließen lassen und sich für die Bereitstellung von Alternativen zu auf Tierleid beruhenden nicht-veganen Produkten im Sport-Bereich einsetzen. Im Interview mit Vegan.eu beantwortet Leo Fragen über die eigene Person und seine Einstellungen, seinen Shop und seine bisherigen unternehmerischen Erfahrungen im Bereich der veganen Sportler-Produkte.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

US-Football-Spieler sorgt mit Umstellung auf vegane Ernährung für Kontroverse

Der US-Football-Spieler Arian Foster, Running Back bei den Houston Texans, hat sich vergangene Woche zum veganen Lebensstil bekannt und damit eine Kontroverse ausgelöst. "Offiziell jetzt ein Veganer", schrieb er auf seinem Internetblog. "Wir werden sehen, wie es läuft. Aber die erste Woche ist geschafft. So weit, so gut. Es fühlt sich wunderbar an."

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Boxen: Bradley siegt dank veganer Ernährung gegen Pacquiao

Der US-Boxer Timothy Bradley hat am Samstag in Las Vegas auch dank veganer Ernährung gegen seinen philippinischen Kontrahenten Manny Pacquiao den Titel im Weltergewicht gewonnen. Pacquiao war seit 2005 nicht mehr besiegt worden.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Ultramarathon-Läufer Scott Jurek veröffentlicht Buch über Veganismus

Der bekannte Ultramarathon-Läufer Scott Jurek ist Veganer und veröffentlicht nun ein Buch unter dem Titel "Eat and Run: My unlikely Journey to Ultramarathon Greatness". Wie er in einem Interview mit Boston.com erzählte, ernähre sich der Ausnahme-Sportler von "gedünstetem Gemüse, Tempeh [mit Schimmelpilzen beimpfte Sojabohnen] und Tofu." Durch die vegane Ernährung erlebte Jurek eine Steigerung seiner körperlich-gesitigen Kräfte, was ihn zu seinem jetzigen Buch motivierte.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Marathonläufer: Athleten können von veganer Ernährung profitieren

Der US-Ultramarathonläufer Scott Jurek ist der Ansicht, das manche Athleten mit einer veganen Ernährung ihre Leistungsfähigkeit sogar verbessern können. In seinem neuen Buch "Eat and Run" beschreibt der US-Amerikaner, wie er sich bei vielen seiner Läufe über mehr als 160 Kilometer nur von Quinoa-Porridge mit Mandelmilch ernährte.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Wrestler Daniel Bryan ist bekennender Veganer

Der US-amerikanische Wrestler Daniel Bryan ist seit Dezember 2009 bekennender Veganer. "Ich hatte gesundheitliche Probleme. Ich fühlte mich nicht gut, hatte hohe Cholesterin-Werte und drei Staphylokokken-Infektionen innerhalb eines Jahres, die ich mir vom Ringen auf dem Boden eingefangen hatte", erklärte Bryan im Interview mit "Promiflash". Doch erst ein Vertragswechsel zur WWE löste ein Umdenken bei dem Sportler aus.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Lance Armstrong ernährt sich fast vegan

Der ehemalige US-Profi-Radrennfahrer Lance Armstrong ernährt sich seit Neuestem zumindest teilweise vegan. "Mein Energie-Level war noch nie so stabil und hoch wie jetzt," sagte der 40-Jährige in einem Interview mit der "Huffington Post". Seitdem der Profi-Sportler zwei Mal am Tag vegane Nahrung zu sich nimmt, fühle er sich konzentrierter denn je. 

Weiterlesen …