Schlagwort: Kuhmilch

Ergebnisse für »Kuhmilch«

Milchfarmer, die umgekehrten

Jess Strathdee aus Neuseeland, Jan Gerdes aus Deutschland, Chris Mills, Carol and Julian Pearce, Cheri Ezell, Howard Lyman und Susana Romatz aus den USA. Alle diese Menschen haben eines gemeinsam: Sie waren früher Milchfarmer und haben diese Erfahrung zum Anlass genommen, sich endgültig von der Milchprodukte abzuwenden und zur veganen Lebensweise zu finden. Statt aus… [Den ganzen Artikel lesen]

Perfect Day-Milch ohne Kühe kommt 2019 auf den Markt

Ein vorheriger Artikel bei vegan.eu berichtete bereits über das Startup Perfect-Day, welches Milch mit echtem Milchprotein, aber ohne Kühe entwickelt. Ähnlich wie Fleisch aus dem Reagenzglas begründet sich aus veganer Sicht aus solchen Entwicklungen die Hoffnung, dass die nicht-veganen Verbraucher und Verbraucherinnen ein Einsehen haben, auf Tierqualprodukte zu verzichten, da sie hier für ihr Verhalten… [Den ganzen Artikel lesen]

Alternativen für Milch gewinnen weiter an Fahrt

Markt für Pflanzenmilch boomt 2010 wurden 7,4 Milliarden Dollar weltweit mit Pflanzenmilch umgesetzt. 2018 wird der weltweite Umsatz gemäß der Angaben im foodinsiderjournal 16,3 Milliarden Dollar betragen. Weitere starke Steigerungen werden erwartet, wobei insbesondere auch eine starke Zunahme des Konsums vom Pflanzenmilch in China vorhergesagt wird. Tatsächlich stieg in China der Konsum von Pflanzenmilch bereits… [Den ganzen Artikel lesen]

Keine Milch = keine Akne!

Ein neuerlicher Workshop des Lebensmittelkonzernes Nestle (2011) hat sich mit den Wirkungen der Milch beschäftigt. Bodo C. Melnic kommt dabei in seinem Überblicksbeitrag zu dem Ergebnis, dass die explosionsartige Ausbreitung der Akne in Gesellschaften mit westlicher Ernährungweise sich vorwiegend mit dem Konsum von Milch erklärt. Akne könne als ein besonders sensitiver Indikator für eine inadäquate Ernährung herangezogen werden. Tatsächlich sei Milchkonsum auch mit ernsthafteren Erkrankungen, wie Diabetes und Krebserkrankungen, in Zusammenhang zu bringen, Leider wird Nestle daraus allerdings nicht den Schluss ziehen, für eine vegane Lebensweise einzutreten, sondern wird versuchen, die Milch so zu verändern, dass sie weniger gesundheitsschädigend ist.

[Den ganzen Artikel lesen]

NDR: Warum wurde “Die Milch-Lüge” verschoben?

Der Film "Die Milch-Lüge" deckt im Stil eines investigativen Journalismus weltweit verbreitete Falschinformationen über den angeblich gesundheitsförderlichen Charakter von Milchprodukten auf. Eigentlich war die Ausstrahlung im NDR für den 07.05.2012 vorgesehen, der Sendetermin wurde jedoch zurück gezogen. Aufgrund der weltweiten Bemühungen der interessierten Industrie, Milch als Gesundbrunnen zu verkaufen, stellt sich die Frage nach den Gründen für diese Entscheidung des NDR, die als redaktionell begründet bezeichnet wird.

[Den ganzen Artikel lesen]

NDR- Neuer Sendetermin für “Die Milchlüge” im Juli 2012

Den Internetseiten der Veganen Gesellschaft Deutschland ist zu entnehmen, dass der NDR den neuen Sendetermin für den Beitrag "Die Milchlüge" auf deem 30.07.2012 um 22.00h gelegt hat. Es ist zu hoffen, dass der Film seine kritischen Inhalte in vollem Umfang behalten und so eine wichtige Aufklärung für die bezüglich der angeblichen Gesundheitsvorteile von Milchprodukten fehlinformierte Öffentlichkeit leisten kann.

[Den ganzen Artikel lesen]

Firma Muufri entwickelt synthetische Milch

Die Firma Muufri hat eine synthetische Milch entwickelt, die aus pflanzlichen Ausgangsstoffen hergestellt wird. Bereits jetzt läuft die Milchlobby Sturm gegen diese Innovation, von der sie Umsatzverluste befürchtet. Der zunehmende Umsatz der Milchindustrie macht deutlich, wie weit wir noch von einer veganen Gesellschaft entfernt sind. Zu hoffen ist, dass die synthetische Milch der Firma Muufri einen der vielen weiteren erforderlichen Schritte darstellen wird, um die Abhängigkeit von der Nutztierhaltung zu überwinden und die Ernährung der Weltbevölkerung auf vegan umzustellen.

[Den ganzen Artikel lesen]