Umsatz für Fleischersatz boomt, aber Fleischumsatz 78 Mal höher

Umsatz für Fleischersatz boomt, aber Fleischumsatz 78 Mal höher

Pflanzenbasiert nimmt zu – Tierfleisch nimmt ab

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes hat sich die Produktionsmenge für Fleischersatzprodukte 2021 um 17 % und der Wert dieser Produkte um 22,2 % erhöht. Im Vergleich zum Jahr 2019 liegt sogar eine Produktionsmengen-Steigerung um 62,2 % und eine Wertsteigerung um 68,0 % vor.

Konkret bedeutet dies, dass im Jahr 2021 insgesamt 97900 Tonnen Fleischersatzprodukte produziert wurden, im Vorjahr waren es 83 700 Tonnen und zwei Jahre zuvor 60 400 Tonnen. Der Wert der Fleischersatzprodukte stiegt von 272,8 Millionen Euro im Jahr 2019 auf 458,2 Millionen Euro im Jahr 2021 an. 2020 hatte der Wert 374,9 Millionen Euro betragen.

Die Steigerung des Fleischersatzes ging einher mit einer Reduktion des Wertes der Fleischproduktion um 7,8 % im Jahr 2021 im Vergleich zu 2020 und sogar um 11,3 % im Jahr 2019.

Ebenso sank der Pro-Kopf-Verzehr von Fleischprodukten:

  • Im Jahr 2021 verzehrte eine durchschnittliche Person in Deutschland 55,0 Kilogramm Fleisch, was der niedrigste Wert seit Beginn der Berechnung im Jahr 1989 ist.

Sachlage ist allerdings, dass Rückgang des Konsums im Vergleich zum Jahr 2011 nur moderat, ausgeprägt ist – damals verzehrte eine durchschnittliche Person 62,8 Kilogramm Fleisch im Jahr.

Keine Informationen gibt das Statistische Bundesamt zum Pro-Kopf-Verzehr von Fleischersatz.

Der Rückgang des Fleischkonsums in Deutschland geht ebenfalls einher mit einem Rückgang des Milchkonsums, der mittlerweile auf dem niedrigsten Niveau seit 1991 angekommen ist. Es kann daher insgesamt von einer Abnahme des Konsums von Tierprodukten in Deutschland gesprochen werden.

noch ein langer Weg ...

So erfreulich der Rückgang des Fleischkonsums und die Zunahme der Produktion und des Konsums von Fleischersatz aus veganer Sichtweise auch sind, so machen die Zahlen gleichzeitig deutlich, wie weit der Weg zu einer veganen Gesellschaft noch ist:

  • Der Wert der Fleischprodukte war 2021 nach wie vor 78 Mal höher als der Wert von Fleischersatz.
  • Der Begriff Fleischersatz schließt auch vegetarische Produkte ein, die Milch oder Eier enthalten und insofern ebenfalls mit Tierleid und Umweltbelastung verbunden sind.
  • Würde sich die aktuelle Geschwindigkeit des Rückganges von Fleischproduktion und Fleischkonsum fortsetzen, würde es noch Jahrzehnte dauern, bis ein Ausstieg aus der Nutztierhaltung und Tierausbeutung vollzogen werden könnte.

aber vegan gewinnt an Fahrt

Trotzdem macht die Entwicklung deutlich, dass sich der Einsatz für pflanzenbasierte, vegane Ernährung lohnt. Der Einsatz für die vegane Alternative trägt entscheidend mit zur wachsenden gesellschaftlichen Motivation bei, Fleisch und Milch durch pflanzliche Produkte zu ersetzen.

Auch wenn die jetzt betroffenen Tiere nicht mehr gerettet werden können, wird durch diese Entwicklung dennoch am Horizont in ersten Schattierungen die Möglichkeit einer veganen Gesellschaft deutlich.

Übrigens essen Veganer:innen nach einer Umfrage von vegan.eu Fleischersatz in nur moderaten Mengen.

Dies ist auch sinnvoll, weil der Großteil unserer Ernährung so weit als möglich aus wenig verarbeiteten Lebensmitteln bestehen sollte. Fleischersatz ist dennoch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur veganen Gesellschaft, da der Verweis aus Tierleid, Ökologie und Gesundheit allein leider für die meisten Menschen nicht ausreichend ist, um ihre Gewohnheiten zu verändern.

Erst wenn das Bewusstsein über die schädigende Natur des Konsums von Tierprodukten ergänzt wird durch die Verfügbarkeit klarer Alternativen, sind Menschen vermehrt bereit, von einer tierischen auf eine pflanzliche Ernährung umzustellen.

Unabhängig davon, wie Veganer:innen zu Fleischersatz stehen, trägt die weltweite Förderung der weiteren Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Fleischersatz maßgeblich dazu bei, das Ziel einer veganen Gesellschaft erreichbar zu machen.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden. Mit diesem Service senden wir Dir regelmäßig vegane Neuigkeiten zu. Trage hier Deine Email-Adresse ein!

 

Loading

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden. Mit diesem Service senden wir Dir regelmäßig vegane Neuigkeiten zu. Trage hier Deine Email-Adresse ein!

 

Loading