Anzeige

Monats-Archive: Dezember 2014

Anne Hathaway lebt gerne vegan

Die US-Schauspielerin Anne Hathaway lebt gerne vegan. "Ich koche viel zu Hause. Kohl ist großartig. Dinkel-Pasta schmeckt lecker", sagte die 29-Jährige der Zeitung "USA Today". "Ich kann dieses Weißmehl-Zeug nicht essen. Es macht mich wirklich krank." Für ihre Rollen in den Filmen "Dark Knight Rises" und "Les Misérables" musste Hathaway zuletzt 7,5 bis 12,5 Kilogramm Gewicht verlieren, deshalb sei sie Veganerin geworden. Auch nachdem die Filme abgedreht waren, sei sie bei der veganen Lebensweise geblieben.

[Den ganzen Artikel lesen]

Veganes Fashionlabel präsentiert Kollektion auf Berliner Fashion Week

Das vegane Fashionlabel Umasan hat in der vergangenen Woche seine Kollektion auf der Berliner Fashion Week präsentiert. "In erster Linie geht es um das reine Produkt an sich", sagte Sandra Umann, Mitbegründerin des Berliner High-End-Labels. "Zurück zu dem, was die Natur uns gibt. Der bewusste Umgang mit den Dingen, die uns umgeben, mehr noch, die wir zu uns nehmen und die uns am nächsten sind." Die Prinzipien der Marke sind schnell erklärt: ökologisch, human, und vegan.

[Den ganzen Artikel lesen]

Zum VegFest Colorado auch viele Stars anwesend

In Denver hat die Vegetarian Society of Colorado am Wochenende zum vierten Mal das VegFest veranstaltet, zu dem auch viele Stars anwesend waren. So stellte die bekannte Buchautorin Victoria Moran ihr Werk "Main Street Vegan" vor, das von Oprah Winfrey und Ellen DeGeneres unterstützt wurde. Das VegFest bot zudem mehrere Filmvorstellungen, wie zum Beispiel "The Journey Home" oder "The Witness", die sich mit Veganismus auseinandersetzen.

[Den ganzen Artikel lesen]

US-Football-Spieler sorgt mit Umstellung auf vegane Ernährung für Kontroverse

Der US-Football-Spieler Arian Foster, Running Back bei den Houston Texans, hat sich vergangene Woche zum veganen Lebensstil bekannt und damit eine Kontroverse ausgelöst. "Offiziell jetzt ein Veganer", schrieb er auf seinem Internetblog. "Wir werden sehen, wie es läuft. Aber die erste Woche ist geschafft. So weit, so gut. Es fühlt sich wunderbar an."

[Den ganzen Artikel lesen]

Veganes Kochbuch von PETA und Bollywood-Schauspielern in Planung

Die Tierschutzorganisation PETA und einige Bollywood-Schauspieler arbeiten gemeinsam an einem veganen Kochbuch. "Es wird für jeden nützlich sein: langjährige Veganer, neugierige Anfänger und für diejenigen, die einfach mal fleischfreie Gerichte probieren wollen", so die Präsidentin der PETA-Organisation in Indien, Poorva Joshipura in einem Interview mit dem "Indo-Asian News Service". Das Buch mit dem Titel "The Bolly Holly Vegan Cookbook" soll die veganen Lieblingsrezepte einiger Bollywood-Stars, wie Vidya Balan, Sonakshi Sinha und Neha Dhupia beinhalten.

[Den ganzen Artikel lesen]

Paul McCartney fordert fleischfreien Montag für Schulkinder

Musiker Paul McCartney hat einen fleischfreien Montag für britische Schulkinder gefordert. Einen Tag in der Woche auf Fleisch zu verzichten, sei nicht nur gesund, sondern auch gut für die Umwelt, sagte McCartney, der selbst seit rund 40 Jahren Vegetarier ist. McCartney bezog sich auf eine Studie der Vereinten Nationen, die nahelegt, dass 18 Prozent der weltweiten Treibhausgase durch den Bestand an Nutztieren verursacht werden. Auch wenn ein vegetarischer Montag noch weit entfernt ist von einer vegetarischen Gesellschaft und zudem der Vegetarismus aus tierrechtlicher Sichtweise unzureichend ist, handelt es sich doch um eine unterstützenswerte Aktion, die im Bewusstsein der Kinder die Möglichkeit eines Verzichtes auf Fleisch verankern kann.

[Den ganzen Artikel lesen]

Sängerin Chaka Khan nahm durch vegane Ernährung fast 30 Kilo ab

Die US-amerikanische Sängerin Chaka Khan hat durch eine vegane Ernährung nach eigenen Angaben fast 30 Kilo Gewicht verloren. Die Diät sei notwendig gewesen, weil sie zuletzt mit ihrer Gesundheit zu kämpfen hatte, sagte Khan in einem Interview mit der Onlinezeitung "Huffington Post". "Ich musste Gewicht verlieren, weil bei mir Typ-2 Diabetes diagnostiziert wurde und ich außerdem unter hohem Blutdruck litt", so die Sängerin weiter.

[Den ganzen Artikel lesen]