Vegan stoppt Migräne-Kopfschmerz

Vegan stoppt Migräne-Kopfschmerz

Gute Nachrichten ergeben sich aus einer soeben im Fachjournal Headache and Pain veröffenltichten placebokontrollierten Interventionsstudie mit Migräne-Patienten:

Die Umstellung der Ernährung auf einer pflanzenbasierte, vegane Kost führte in dieser Studie im Vergleich zu einer Placebo-Behandlung mit niedrigdosiertem Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren zu einer signifikanten Schmerzreduktion.

42 erwachsene Migräne Patienten wurden einer von zwei Gruppen zugewiesen:

Gruppe I ernährte sich rein vegan und begann nach vier Wochen außerdem weitere mögliche Trigger für Migräne aus ihrer Diät zu entfernen. Gruppe II erhielt als Placebo ein Präparat mit geringen Dosen Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren. Nach 16 Wochen gab es eine vierwöchige „Auswaschphase“, in der die Interventionen zurückgenommen wurden. Im Anschluss erhielt Gruppe I das Placebo und Gruppe II ernährte sich vegan.

In der Ergebnisauswertung zeigten sich erfreuliche Auswirkungen der veganen Ernährung. Spezifisch waren zu verzeichnen eine reduzierte maximale Schmerzintensität während der letzten zwei Wochen, erfasst durch eine durch einen Arzt vorgegebene visuelle Analogskala, eine Abnahme der durch die Patienten am Ende der Intervention selbst eingeschätzten typischen Schmerzintensität, eine Reduktion der durchschnittlichen Dauer und der Intensität der Schmerzen, wie sie durch die Patienten täglich durch ein Tagebuch festgehalten wurden.

Weitere Veränderungen während der veganen Ernährung waren eine Reduktion des Körpergewichts und eine Reduktion der Gesamtcholesterins wie auch des schädlichen LDL-Cholesterins.

Dies ist die erste placebokontrollierte, randomisierte Studie, die die Auswirkungen einer veganen Ernährung auf den kurzfristigen Verlauf einer Migräneerkrankung untersuchte. Langzeituntersuchungen stehen noch aus und sollten folgen.

Bereits jetzt ist Migräne-Patienten, die oftmals unter hohem Leidensdruck stehen, dringend zu raten, ihre Ernährung auf vegan umzustellen, um alle .Möglichkeiten zu einer nicht nur nebenwirkungsfreien, sondern auch ihre sonstige Gesundheit verbessernden positiven Beeinflussung der Migräne zu nutzen.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Vegan stoppt Migräne-Kopfschmerz"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Vegangirl
Gast
Ich lebe leider erst seit ca 2, 5 Wochen vegan. Vorher hatte ich überwiegend während der Pillenpause verstärkt Migräne, jetzt habe ich sie etwa seit der Umstellung auf veganes Essen quasi täglich. Mal eher starke Kopfschmerzen, mal starke Migräne. Aber immer sehr störend im Alltag. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich etwa zeitgleich das erste Mal die Pille durchgekommen habe (die erste Woche würde also genau in die sonst gegebene Pillenpause fallen). Und ich habe seit mindestens 4 Jahren (ich bin 34) extreme Probleme mit Nackenschmerzen. Meine rechte Schulter kann ich auch auf Kommando knacksen lassen. Durchhalten ist also… Read more »
Christian Straub
Gast

Der Artikel von Vegan und Migräne hört sich gut an. Wie sieht es aus wenn man Vegetarierer ist,kann man die Studie hier auch ansetzen?

E.-M. Franke
Gast

Diese oben angeführten Studien kann ich von mir selbst aus nur bestätigen. Ich war Jahrzehnte Vegtarier und hatte extrem unter Migränattacken zu leiden, was natürlich auch zur Folge hatte, dass ich immer wieder zu starken Schmerzmitteln greifen mußte! Seit letztem Jahr ernähre ich mich rein vegan und seit dieser Zeit haben sich meine Migräneanfälle sehr deutlich reduziert!! Auch meine Gelenkschmerzen und die Begleiterscheinigungen durch die Wechseljahre haben sich verbessert. Durch die vegane Ernährung geht es mir insgesamt deutlich besser, ich habe endlich wieder mehr Energie!

Beatrice
Gast

Auch ich kann diese Studie nur bestätigen. Seit meiner Pubertät litt ich extrem unter Migräne. Seit 3 Jahren lebe ich vegetarisch, hatte jedoch keine Veränderung. Bin jetzt 45 und lebe ich seit einem halben Jahr vegan, meine Migräne ließ seither deutlich nach, seit 4 Wochen hatte ich keinen Anfall mehr. Toi,toi,toi!!!

wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche