Alle Beiträge

Milchfarmer, die umgekehrten

Jess Strathdee aus Neuseeland, Jan Gerdes aus Deutschland, Chris Mills, Carol and Julian Pearce, Cheri Ezell, Howard Lyman und Susana Romatz aus den USA. Alle diese Menschen haben eines gemeinsam: Sie waren früher Milchfarmer und haben diese Erfahrung zum Anlass genommen, sich endgültig von der Milchprodukte abzuwenden und zur veganen Lebensweise zu finden. Statt aus… [Den ganzen Artikel lesen]

Fastfood-Kette Del Taco führt landesweit vegane Optionen ein

Del Taco ist eine amerikanische Fastfood-Restaurantkette, die sich auf Bürger, Pommes und mexikanische Schnellgerichte spezialisiert hat. Nunmehr teilt PETA mit, dass Del Taco dabei ist, sich zur vegan-freundlichsten Fastfood-Kette zu entwickeln. In einer Vereinbarung mit PETA hat das Unternehmen zugestimmt, in allen seinen mehr als 500 Restaurants künftig Beyond Meat als vegane Alternative zu Produkten… [Den ganzen Artikel lesen]

Jagd-Trip mit Donald Trump Jr. zu gewinnen

Die US-amerikanische Lobbyorganisation Hunter Nation hat einen in ihrer Eigenwerbung als  einmal im Leben bezeichneten Spezialpreis für Jagd-Enthusiasten ausgelobt: eine 5-tägige Elchjagd mit dem ältesten Sohn von US Präsidenten Donald Trump. Die Jagd soll in dem konservativen Bundesstaat Utah stattfinden auf dem "majestätischen Land, welches unsere großartige Nation zu bieten hat". Untermalt wird das Angebot… [Den ganzen Artikel lesen]

Jagdrecht NRW: CDU, FDP und AfD in gemeinsamer Tierverachtung vereint

Soeben hat eine tierfeindliche große Koalition in Nordrhein-Westfalen die minimalen Fortschritte zurückgenommen, die die vorherige grün-rote Landesregierung für die durch Jäger bedrohten Tiere beschlossen und umgesetzt hatte. Mit Stolz verkündet die große Koalition der Tierverächter, dass nunmehr wieder alle in NRW heimischen Tiere auf der Liste der zu jagenden Arten stünden. Nun dürfen auch wieder… [Den ganzen Artikel lesen]

Sarah Wiener strebt in die Politik

Die Köchin Sarah Wiener kandidiert für die österreichischen Grünen für das Europaparlament. Hierfür werden die österreichischen Grünen nach Medienberichten von den deutschen Grünen beneidet nach dem Motto "die Sarah hätten wir auch gerne gehabt". Veganer und Veganerinnen haben demgegenüber keinen Grund, sich über die Kandidatur von Sarah Wiener zu freuen. Denn während Sarah Wiener für… [Den ganzen Artikel lesen]

Schlachthausskandal in Polen: Der eigentliche Skandal ist das Schlachten

Berichtet wird von einem europaweiten Fleischskandal. Ein polnischer Schlafhof exportierte offenbar tonnenweise Fleisch kranker Tiere in verschiedene europäische Ländern. Gegen alle Vorschriften seien kranke Rinder geschlachtet und deren Fleisch verkauft worden. Tumore oder Druckgeschwüre von Tieren seien bei den Schlachtabfällen gelandet. Die mediale Empörung geht aus veganer Sichtweise jedoch in eine falsche Richtung. Denn der… [Den ganzen Artikel lesen]

Kind fehlernährt durch Kartoffelbreidiät – Medien titeln weltweit falsch

In Florida wurde soeben ein Ehepaar angeklagt, weil es sein fünf Monate altes Kind fast zu Tode hungern ließ. Die Ernährung beschränkte sich auf Kartoffelbrei. Das Paar entschied sich dabei bewusst gegen eine durch die behandelnden Ärzte extra vorgeschlagene vegane Ernährung. Aus unbekannten Gründen setzte das Paar die vegane Ernährung ab und ersetzte sie durch… [Den ganzen Artikel lesen]

Lancet: Wissenschafts-Magazin fordert Subventions-Stopp für Rinderfarmer und Milchproduktion

Das weltweit führende renommierte Wissenschaft-Magazin Lancet fordert die komplette Abschaffung von Subventionen für Rinder-Farmer und die Milchproduktion gefordert. Das Magazin geht dabei in einem Artikel so weit, die großen Nahrungsmittel-Produzenten mit Tabak-Konzernen gleichzusetzen, da durch die Nahrungsmittel-Konzerne eine ungesunde und den Klimawandel fördernde Welternährung etabliert werde. Die Nahrungsmittel-Produktion müsse eine andere Richtung einnehmen, weg von… [Den ganzen Artikel lesen]

Veganes Essen für Patienten in den USA

NYC Health + Hospitals ist der größte kommunale Krankenhaus-Betreiber der USA. Auf Initiative des Brooklyn Bezirks Präsidenten Eric L. Adams, der selbst vegtan lebt, hat NYC Health + Hospitals nach Bericht von VegNews  entschieden, für alle Patienten jeden Montag vegetarische und auch vollständig vegane Gerichte anzubieten. Hierdurch sollen nach Angaben von NYC Health + Hospitals… [Den ganzen Artikel lesen]

Annegret Kramp-Karrenbauer verwechselt Himmel und Hölle

Dass die Nutztier-Industrie in erheblichem Ausmaß nicht nur zu Tierleid und Grausamkeit, sondern auch zu Klimawandel und Umweltzerstörung beiträgt, ist wissenschaftlich unumstritten. Zahlreiche Studien haben diese Sachlage längst unter Beweis gestellt. Wer es noch immer nicht glaubt, sind vor allem die Rechtspopulisten und Leugner des Klimawandels, vom rechtsradikalen Präsidenten Bolsonaro in Brasilien mit seinem 'Bible,… [Den ganzen Artikel lesen]