Bitte Petition unterzeichnen!

Bitte Petition unterzeichnen!

Wir haben bereits über den derzeit weiterhin unter schwierigen Bedingungen laufenden Versuch berichtet, mehr als 130 Schweine eines Mastbetriebes vor dem Transport und sicherem Tod in den Schlachthof zu retten. Schlachtungen, die selbst bei optimaler Handhabung der Betäubung mit großen Qualen einhergehen können.

BITTE HIER KLICKEN UND PETITION UNTERZEICHNEN!

Es musste damals sehr schnell gehandelt werden, sonst wären alle Tiere verloren gewesen. Deshalb war zunächst nur eine provisorische Möglichkeit organisierbar. Alles andere hätte den Tod der Tiere bedeutet. Es wird weiterhin versucht, diese Tiere zu retten. Da jedoch sehr enge Fristen gesetzt worden sind, ist dies ein schwieriger Weg und der Ausgang ist noch ungewiss.

Wichtig ist es nun, zu zeigen, dass diese Tiere eine Lobby haben. Hierfür wurde eine Petition eingestellt. Wir bitten alle Leserinnen und Leser von vegan.eu ganz herzlich, die Petition zu unterzeichnen. Bitte leitet die Petition auch an alle eure Freunde, Freundinnen und Bekannten weiter. Danke!

BITTE HIER KLICKEN UND PETITION UNTERZEICHNEN!

Hintergrundinformationen:

-Es haben sich im Rahmen dieser Tierrettungsaktion auch interne Querelen ergeben, die allerdings vorwiegend extern gesteuert werden. Leider ist dies unter Menschen oft so. Umso mehr sollten sich jetzt alle Kräfte darauf konzentrieren, eine dauerhafte Lösung für diese Tiere zu finden, ihnen so das Leben zu retten und damit gleichzeitig ein Zeichen gegen den ihnen zugewiesenen Nutztierstatus zu setzen. Trotz einer zwischenzeitlich erfolgten Kündigung des Betreuungsvertrages der provisorischen Unterbringung der Schweine ist die Petition weiterhin aktuell, da sie erstens deutlich macht, dass diese Tiere eine Lobby haben und zweitens keineswegs sicher oder wahrscheinlich ist, dass die Tiere nach Eintritt der Kündigung nicht doch noch übergangsweise am jetzigen Platz verbleiben, um von dort aus eine dauerhafte Lösung zu finden. Erfreulicherweise scheinen jetzt auch die Behörden eher bereit zu sein, Bemühungen, eine Schlachtung der Tiere zu verhindern, im Rahmen der ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu unterstützen.

-Bei unserem letztem Artikel haben wir festgestellt, dass Personen von dezidiert gegen vegane und tierrechtliche Ideen gerichteten Seiten systematisch zu uns kommen, um negative Kommentare mit unrichtigen Vorwürfen gegen diese Tierrettung zu posten. Dabei geben sich diese Personen teilweise selbst als Tierrechtler aus. Teilweise konnten wir auch sehen, dass von der gleichen IP mehrfach Nachrichten mit jeweils unterschiedlichen Pseudonymen gepostet wurden, offensichtlich um den Eindruck zu erzeugen, hier seien unterschiedliche Personen am Werk. Wir sind dazu übergegangen, die Kommentare zu ignorieren. Wir bitten alle an der veganen Lebensweise, Tierschutz und Tierrechteninteressierten Leser und Leserinnen, sich nicht durch derartige Kommentare verunsichern zu lassen. Das Beste für die Tiere ist es, wenn jetzt die Mittel organisiert werden, um ihnen eine dauerhafte Bleibe bieten zu können, die ihnen den Transport zum Schlachthof erspart. Auch deshalb nochmals die Bitte, die Petition zu unterzeichnen:

BITTE HIER KLICKEN UND PETITION UNTERZEICHNEN!

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bitte Petition unterzeichnen!"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Jana Richter
Gast

Sowas muss verhindett, werden.

wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche