Anzeige

Monats-Archive: November 2014

Fleischesser bewerten vegane Produkte positiv

In einem psychologischen Experiment zeigte sich, dass fleischessende Studenten vegane Ersatzprodukte und Tierprodukte sehr ähnlich bewerten. Wenn Studenten davon ausgehen, dass ein Produkt vegan ist, schreiben sie ihm sogar einen besseren Geschmack zu als wenn sie annehmen, dass es sich um eine Tierprodukt handelt. Es bestehen insofern gute Voraussetzungen, Fleischessern die Sorge zu nehmen, dass sie bei Umstellung ihrer Ernährung auf vegan auf Geschmack verzichten müssten. Die Verfügbarkeit von veganen Ersatzprodukten dürfte insofern - eingebettet in die richtige Strategie - die Ausbreitung des Veganismus entscheidend fördern können.

[Den ganzen Artikel lesen]

NDR: Warum wurde “Die Milch-Lüge” verschoben?

Der Film "Die Milch-Lüge" deckt im Stil eines investigativen Journalismus weltweit verbreitete Falschinformationen über den angeblich gesundheitsförderlichen Charakter von Milchprodukten auf. Eigentlich war die Ausstrahlung im NDR für den 07.05.2012 vorgesehen, der Sendetermin wurde jedoch zurück gezogen. Aufgrund der weltweiten Bemühungen der interessierten Industrie, Milch als Gesundbrunnen zu verkaufen, stellt sich die Frage nach den Gründen für diese Entscheidung des NDR, die als redaktionell begründet bezeichnet wird.

[Den ganzen Artikel lesen]

NDR- Neuer Sendetermin für “Die Milchlüge” im Juli 2012

Den Internetseiten der Veganen Gesellschaft Deutschland ist zu entnehmen, dass der NDR den neuen Sendetermin für den Beitrag "Die Milchlüge" auf deem 30.07.2012 um 22.00h gelegt hat. Es ist zu hoffen, dass der Film seine kritischen Inhalte in vollem Umfang behalten und so eine wichtige Aufklärung für die bezüglich der angeblichen Gesundheitsvorteile von Milchprodukten fehlinformierte Öffentlichkeit leisten kann.

[Den ganzen Artikel lesen]

Vegetarierbund informiert über Alternativen zur Milch

Für Veganer und Veganerinnen und Menschen mit einer Laktoseintoleranz gibt es bereits seit langem Alternativen zu tierischer Milch - darauf weist der Vegetarierbund Deutschland hin. Neben Sojamilch handelt es sich um Milchprodukte aus Mandeln, Kokosnüssen oder Getreide. Diese pflanzlichen Erzeugnisse bieten für die vegetarische und vegane Ernährung eine abwechslungsreiche und gesunde Option.

[Den ganzen Artikel lesen]

Glutenfreie vegane Ernährung hilft bei rheumatischer Arthritis

Rheumatische Arthritis ist eine chronisch verlaufende, entzündliche und schmerzhafte Erkrankung, die Gelenke, Sehnen, Schleimbeutel, innere Organe und auch das Nervensystem befallen kann. Es resultieren fortschreitende Gelenkzerstörungen und Behinderungen, wobei die Lebenserwartung um 15.20% sinkt. Die gute Nachricht ist: Eine glutenfreie vegane Ernährung hilft!

[Den ganzen Artikel lesen]

Pflanzenbasierte Kost unterstützt Prävention und Management von Diabetes

Pflanzenbasierte Kost reduziert das Risiko für die Entwicklung eines Diabetes Typ 2. Bei bereits bestehendem Diabetes wirkt sich eine pflanzenbasierte Kost mit geringem Fettanteil günstig aus auf Stoffwechsel, Gewicht und kardiovaskuläre Risikofaktoren. Zu diesem Schluss gelangen Caroline Trapp und Susan Levin in einem Übersichtsartikel im Diabetic Spectrum der American Diabetic Association.

[Den ganzen Artikel lesen]

Firma Muufri entwickelt synthetische Milch

Die Firma Muufri hat eine synthetische Milch entwickelt, die aus pflanzlichen Ausgangsstoffen hergestellt wird. Bereits jetzt läuft die Milchlobby Sturm gegen diese Innovation, von der sie Umsatzverluste befürchtet. Der zunehmende Umsatz der Milchindustrie macht deutlich, wie weit wir noch von einer veganen Gesellschaft entfernt sind. Zu hoffen ist, dass die synthetische Milch der Firma Muufri einen der vielen weiteren erforderlichen Schritte darstellen wird, um die Abhängigkeit von der Nutztierhaltung zu überwinden und die Ernährung der Weltbevölkerung auf vegan umzustellen.

[Den ganzen Artikel lesen]

Raffinierte vegane Torten: Warum sollten für Torten Tiere sterben?

Warum sollten für Torten Tiere sterben?Raffinierte, wunderbar schmeckende Torten können rein vegan und damit jenseits von Tierleid und Ekel gebacken werden. Dieser Artikel präsentiert Argumente für das vegane Backen und empfiehlt drei Bücher, die deutlich machen, dass bei veganen Backwaren auf kein Geschmackserlebnis verzichtet werden muss. Die Bilder veganer Torten stammen übrigens aus unserem Cafe Gleichklang.de in Hannover.

[Den ganzen Artikel lesen]