Schlagwort: Interviews

Ergebnisse für »Interviews«

Ich möchte Menschen Mut machen“ – Interview mit Tierschützerin Nancy Holten

Vegan.eu berichtete bereits über den Fall von Nancy Holten, der durch die Gemeinde Gipf-Oberfrick im Kanton Aargau in der Schweiz wegen ihres Einsatz für den Tierschutz die Eibürgerung verweigert wurde. Im Interview mit vegan.eu berichtet Nancy Holten über ihren Fall, ihre Person, ihren Einsatz für den Tierschutz, den Veganismus und wie es wohl mit ihr in der Schweiz weitergehen wird.

[Den ganzen Artikel lesen]

Taureck im Interview: Manifest des veganen Humanismus

In seinem Manifest des veganen Humanismus plädiert der Philosoph Bernhard H. F. Taureck für eine vollständige Entnutzung der Tiere. In einer ebenso innovativen wie überzeugenden Argumentation begründet er dabei die Forderung nach einer Freilassung der Tiere nicht mit ihrer Ähnlichkeit zum Menschen, sondern mit ihrer Verschiedenartigkeit. Im Interview mit Vegan.eu erläutert Prof. Taureck seine ethische Position.

[Den ganzen Artikel lesen]

Kvegks: Ein bio-veganes und soziales Gründerprojekt im Interview

Im Interview mit vegan.eu stellt sich das bio-vegane und soziale Gründerprojekt Vegksvor. Uta Mosecker und Peter Linkhaben Kvegksim August 2014 gegründet und backen seither in einer Bäckerei für Behinderte wunderbar schmeckende, 100% vegane Kekse aus hochwertigen Bio-Zutaten. Kennengelernt haben sich die Gründer übrigens über unsere Gleichklang Kennenlern-Plattform.

[Den ganzen Artikel lesen]

Katja Kaminski: Kochen mit Herz ohne Mord und Totschlag

Katja Kaminski, die Autorin von "Kochen mit Herz ohne Mord und Totschlag", berichtet im Interview mit vegan.eu über ihre Bücher und ihren eigenen Weg zum Veganismus und die enge Beziehung, die sie zwischen Tierrechten und Menschenrechten sieht. Ebenfalls gibt sie einen Ausblick auf kommende Projekte, wie einen Koch- Workshop, für den sie noch eine Tierrechtsgruppe als Projektpartner sucht.

[Den ganzen Artikel lesen]

Nika aus Straubing: Auf Facebook, Youtube & im realen Leben für die Tiere und den Veganismus

Die 24 jährige Nika arbeitet im Tierschutz bei Peta und lebt seit drei Jahren vegan. Die vegane Lebensweise sieht sie als zentrales Element ihres eigenen Lebens, des Tierschutzes und auch des notwendigen Versuches, die natürlichen Lebensgrundlagen unseres Planeten vor der Vernichtung zu bewahren. Im Interview mit vegan.eu zeigt sie sich als überzeugte Veganerin, die Träume, Hoffnungen und Ziele hat, dabei aber realistisch denkt und nicht den Boden unter den Füßen verloren hat.

[Den ganzen Artikel lesen]

Menü
Schlagwort-Suche