Vegane Kinderernährung: Ein wohltuender ZEIT-Artikel

Vegane Kinderernährung: Ein wohltuender ZEIT-Artikel

Mittlerweile ist wissenschaftlich etabliert, dass eine vegane Kinderernährung möglich und gesund ist, wenn sie gut geplant ist. Letztlich muss dabei eine jede Ernährung gut geplant sein, wenn sie die Gesundheit und die Entwicklung von Kindernfördern soll. Grassierendes Übergewicht und Fehlernährung von Kindern und Jugendlichen zeigen, dass dies selbstverständlich auch für eine fleischbasierte omnivore Ernährung gilt.

In den USA, in Kanada und auch in Großbritannien wird aus den Studien-Befunden längst der Schluss gezogen, dass ihre Kinder vegan ernährende Eltern dabei unterstützt werden sollten, eine gesunde vegane Ernährung ihrer Kinder sicher zu stellen.

Leider ist die Situation in Deutschland noch eine andere. Hier sehen sich vegane Eltern immer wieder gesellschaftlichen Vorurteilen und negativen Medienberichten ausgesetzt. Hierzu beitragen tut die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), die öffentlich eine vegane Ernährung von Kindern verurteilt, auch wenn sie dann in Nachfragen zugibt, dass eine gesunde vegane Ernährung von Kindern möglich ist.

In zwei Artikeln haben wir uns bereits mit der Position der DGE auseinandergesetzt und auch umfangreiche Links zu wissenschaftlichen Befunden und Analysen zur Verfügung gestellt (siehe hier und hier).

Nunmehr ist in der ZEIT ein Artikel erschienen, der sich wohltuend von der Mainstream-Berichterstattung abhebt und der, obwohl auch auf die Position der DGE eingehend, deutlich macht, dass eine gesunde vegane Ernährung von Kindern in der Tat möglich ist. Dem Autor des Artikels Fritz Habekuß sei gedankt, dass er sich die Mühe gemacht hat, offizielle Statements der DGE nicht a priori als Tatsachen zu akzeptieren, sondern weiter zu forschen und nachzufragen.

Sicherlich ist der Artikel in der ZEIT nicht als ein Plädoyer für eine vegane Kinderernährung zu verstehen. Dies wäre auch erstaunlich gewesen, denn so weit sind wir gesellschaftlich noch nicht gekommen. Dennoch ist der Artikel als ein weiterer Hinweis für die wachsende Akzeptanz der veganen Ernährungsweise und eine ebenfalls wachsendes Verständnis für die Gründe und Motive dieser umwelt- und sozial verträglichen, tierfreundlichen und bei guter Planung gesunden Ernährung zu bewerten.

In diesem Sinne freuen wir uns über den ZEIT-Artikel, der auch denjenigen weiterempfohlen werden kann, die einer veganen Kinderernährung kritisch gegenüber stehen und sich eher am Mainstream orientieren als an Informationen, die auf veganen Seiten, wie vegan.eu, dargeboten werden.

Hinterlasse einen Kommentar

151 Kommentare auf "Vegane Kinderernährung: Ein wohltuender ZEIT-Artikel"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
Gast
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
@ Mandy Ich hab in meinem Bericht ausdrücklich festgehalten, dass dieses Experiment mit GELIEBTEN, UNVERDORBENEN Kindern richtig abläuft, nämlich, dass diese Kinder NICHT nach Süssigkeiten greifen. Du wirst mir verständlicherweise entgegnen, dass Du Dein Kind liebst. Das glaub ich Dir auch. Du sprichst gleichzeitig das Thema „Vergewaltigung“ an.Du musst wissen, dass Vergewaltigung unter sehr vielen Formen stattfindet. Es gibt die physische, aber unzählige von psychischen, die meistens noch schlimmer sind, weil sie verborgen bleiben. Legt man diese Tatsache an den Tag, erschrecken viele Leute; Du bist also keine Ausnahme. Trotzdem gehört die Wahrheit ans Licht, denn sonst tickt sie wie… Read more »
Cati
Gast
Cati

@ Kerstin, mit solchen Theorien in Praxis umgesetzt erzeugen sie orientierungslose und überdrehte Kinder ,wie sie zu Hauf in psychiatrischen Einrichtungen zu finden sind,um ihre Neurosen zu behandeln. Auslöser sind immer die überdrehten Eltern. Arme Kinder ,die sich dann in dieser Gesellschaft nicht zurechtfinden.

Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
Gast
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
@ CatiIch hab keine Theorie, sondern die Realität, also die Praxis, dargestellt, und darauf hingewiesen, wie Sie sagen, dass überängstliche Eltern für das gestörte Verhalten der Kinder verantwortlich sind. Wenn man also von sich gar nicht weiss, wo man auf seinem Weg steht, geschweige dann, in der Lage ist, die Situation zu meistern, ist es weiser, die Kinder mit einer ausgewogenen allumfassenden Nahrung zu versorgen anstatt neurotisch auf vegane Nahrung pochen wollen. Sind nämlich die Eltern nicht in der Lage, die Situation zu meistern, wie wollen Sie mit der äusserst anspruchsvollen und delikaten Aufgabe, die Kinder vegan ausgeglichen und genügend… Read more »
Cati
Gast
Cati
@Kerstin, ich habe den Eindruck , sie sind beseelt von ihrer eigenen Meinung .Es gibt halt Eltern die mit der Nahrungszufuhr ihrer Kinder egal welche völligst überfordert sind . Was meinen sie eigentlich wo all diese Volkskrankheiten herkommen könnten , die ja schon junge Leute mit sich herumtragen ,angefangen bei Fettleibigkeit . Ich kenne nicht einen Veganer der so fett ist wie manch Omnivor.Sie schwören auf Milchprodukte , da kann man nur jedem abraten und das hat mehrere Gründe. Milch ist ein Nahrungsmittel von der Natur ausgedacht für ein Baby , so auch in der Tierwelt.Kalzium/Eiweißgehalt entsprechend hoch dem Tier… Read more »
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
Gast
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
@ CatiZu was Käse ist: das gleiche gilt für Sauerkraut, Essig, aber auch für Vegan-Bio-Wein, Vegan-Bio-Sauerteigbrot und vieles mehr, übrigens sehr saure und somit ungesunde Lebensmittel, was nicht der Fall von Käse ist.Ich hab von einer AUSGEWOGENEN Ernährung gesprochen. Sie haben offensichtlich zuviel des Guten (Milchprodukte) zu sich genommen. Osteoropose ist eine Krankheit, die NICHT durch ZUVIEL, SONDERN durch ZU WENIG Kalzium hervorgerufen wird. Wie ist das möglich? Eiweiss kann vom Körper nicht gespeichert werden. Ist zuviel davon vorhanden (Milch, Käse, aber auch Nüsse z.B. usw.), wandelt sich Eiweiss in Säure um und greift dann die Knochen an, wodurch Osteoropose… Read more »
Cati
Gast
Cati
@ Kerstin , ich würde nie wieder Milch bezw. Milchprodukte zu mir nehmen ( Hallo Massentierhaltung) auch nicht vom Biobauern. Ich möchte einfach nie mehr so krank sein. Ich habe nie zu viel Milchprodukte zu mir genommen , habe sie lediglich nicht weggelassen. Selbst das war ein Fehler. Kein Kind bekommt je mehr Milch von uns und da sind wir uns alle einig. Tierisches Eiweiß und Kalzium hat im menschl. Körper nichts zu suchen . Wir leben nicht mehr in der Steinzeit und es gibt genug Studien die das beweisen , siehe bei mir . Wir haben ein Nachbarskind mit… Read more »
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
Gast
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
@ Kati Wenn Sie meinen, Kalzium hat im menschlichen Körper nichts zu suchen, dann kann ich Ihnen nicht mehr helfen. Unsere Knochen, Zähne, Fingernägel, usw. bestehen aus Kalzium. Übrigens Hirse, aber auch Gemüse, usw. enthält ebenfalls Kalzium. Ein Leben ohne Kalzium ist schon gar nicht möglich. Da merkt man, dass Sie vegan leben, aber nicht vegan sind, weil Sie die Realität nicht sehen (wollen), was bei den meisten Veganern vorkommt.Hingegen gibt es Menschen, die Milch nicht vertragen. Bei uns in Europa sind die aber meistens auch sonst krank. Insbesondere funktioniert oft Ihr Gehirn nicht richtig, was man anhand Ihres Satzes… Read more »
amirim
Gast
amirim
@Cati: erzählen Sie doch mal einem Schweizer Bergbauern, dass er von der Milch – die er meist kuhwarm, frisch und unbehandelt trinkt – Osteoporose bekommt. Er wird sich höchsten totlachen über so einen Unfug.Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich als Kind mit der Milchkanne in der Hand (in Deutschland!) zum Bauern lief, um frische Milch zu holen. Welches Kind kann das heutzutage noch machen? Fast keines. Stattdessen bekommen die armen Kinder fast nur noch abgepackte Milch, welche wärmebehandelt (pasteurisiert) wurde und häufig auch noch homogenisiert und entfettet. Schon mal daran gedacht, dass es nicht die Milch an… Read more »
Cati
Gast
Cati
@Kerstin, ich glaube sie haben nicht so ganz verstanden . Ich bezw.wir nehmen kein tierisches Eiweiß und kein tierisches Kalzium zu und und zwar deshalb weil es für den Menschen artfremd ist und krank macht .Wenn sie meinen Vegetarier und Veganer ernähren sich nur von Sojabohnen und Pudding , dann liegen sie einfach falsch . Sie treten hier auf wie Margot Käßmann im Alkoholrausch,indem sie mich und die Veganer dermaßen beleidigen dass es keinen Sinn hat weiter zu kommentieren . Vielleicht sollten sie lieber ihre Suppenküchenausbildung mal auf den neusten Stand bringen . Solchen Leuten wie sie es sind sollte… Read more »
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
Gast
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
@ Cati Alle Lebensmittel sind uns artfremd. Wenn schon ist Fleisch uns am nächsten. Das heisst aber nicht, dass wir uns nur von Fleisch ernähren sollen.In Ihrem letzten Kommentar haben Sie schlichtweg vergessen zu präzisieren, was Sie meinten. Gehirnschaden Nr. 1 durch vegane Ernährung, wenn artfremd: Vergesslichkeit.Ihre Bemerkung über Soja und Pudding ist Ihre Erfindung und Realitätsfremd, was beweist, dass Sie leiden und in eine Illusionswelt fliehen.Gehirnschaden Nr. 2 durch vegane Ernährung, wenn artfremd: Nimmt die Realität nicht mehr wahr.Sie wollen das Kommentieren unterlassen, aber suchen mich wieder. Gehirnschaden Nr. 3 durch vegane Ernährung, wenn artfremd: Schizophrenie.Amirim hat Ihnen eine… Read more »
Cati
Gast
Cati

@Kerstin,sie haben Recht,ich kann’ s nicht lassen , aber wir haben so gelacht über diesen Quark den sie hier labern, sie sollten ihn verspeisen. Sie wollen andern erzählen wie sie ihre Kinder zu ernähren haben,ich bitte sie . Ich glaube eher sie haben ein frühkindlichen Schaden ,den sie immer noch mit sich herumtragen .Morgen haben wir Veganerstammtisch , da werten wir ihren Schwachsinn . :-)))!

Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
Gast
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin

@ Cati
Sie können es nicht lassen, was zeigt, dass Sie zusätzlich zu den bereits aufgezählten Schäden auch noch unter Neurose leiden.
Sie betrachten meine Beratung als Schwachsinn und als Beschäftigung an Ihrem Stammtisch finden Sie nichts klügeres zu tun, als über mich zu reden. Arme pseudo vegane Welt.
Das zeigt, dass ich doch reges Interesse bei Ihnen aufgerufen habe und was ich Ihnen beigebracht habe, keine schwache, sondern eine sehr starke Wirkung hat, was nur Starksinn kann. Danke für das Kompliment.

Ironman
Gast
Ironman

Wenn ich das hier so lese, kommt mir Cati als graue Kirchenfledermaus, die an ihrem veganen Bio Altbrot nagt und farbige Strumpfhosen trägt, voll nicht sexy, währenddem ich mir Kerstin als coole geile Frau mit üppigen Milchbrüsten vorstelle. Ist doch keine Frage, welche Mahlzeit ich wähle. |o|

Roberto
Gast
Roberto
Ich hab hier schon lange nicht mehr berichtet. Ich hatte gesagt, dass, wenn man die Nutztiere nicht mehr nutzt, sie von der Bildfläche verschwinden. Kein Veganer hatte mir das geglaubt; ihr wollt ja immer alles besser wissen.Nun zeigen die Fakten, also keine in Auftrag gegebene Studie, sondern die nackte Realität, dass das Nutztier Esel vom Aussterben bedroht ist, ganz einfach, weil es nicht mehr genutzt wird.So wird es bestimmt, schneller als man denkt, mit den anderen Nutztieren passieren, denn, so wie in der Pharmaindustrie viele Tierversuche durch Zellenzucht ersetzt werden, könnte auch bald Fleisch und Fisch so oder ähnlich produziert… Read more »
Cati
Gast
Cati

@Ironman, du bist ja niedlich aber leider völlig auf dem Holzweg. Ich glaube du würdest dich wundern ,wenn du wüsstest wer ich bin und wie ich bin . Da käme ganz bestimmt ein bis’chen Neid auf und das wollen wir nicht riskieren. Dein Kommentar ist aber lustig und ich sage dir hiermit ,mach es so wie du es für richtig hälst.

Ironman
Gast
Ironman

Nur Menschen, die fulle Pulle Backgammon spielen, sind geil. Du willst kein Risiko eingehen. Das ist ja voll krass für nen Schisshase. Schisshasen sind voll uncool und ein totaler Turn Down. Du bist voll rührend, dass Du mir die Wahl lässt. Das sagte meine Uroma, die voll von Spinnennetz war, auch. Sie trug auch farbige Strumpfhosen. Nö, danke. Die Kröte soll Dich küssen. Ich wähle Kerstin. Sie ist voll geil und voll cool.

SEXYMAN
Gast
SEXYMAN
@ Cati Ich bin der Kumpel von Ironman. Wir sind beide 16. Wir haben eine 19-jährige Veganerin in unserer Klasse. Die ist voll daneben, merkt es aber nicht. Sie hat 3 Klassen wiederholen müssen, trägt Glasflaschenbodenbrille und auch farbige Strumpfhosen. Ist das Euer Markenzeichen? On top of all ist sie eine BMW. Nein, sie ist keine coole Rennmaschine, sondern ein Brett Mit Warze, hat immer noch keine Brüste. Manchmal hält sie uns die langweiligen veganen Predigten; sie ist aber allein und labert immer so vor sich hin. Sie bietet uns vegan bio Wein an und versucht damit, cool zu sein.… Read more »
Adonis
Gast
Adonis

@ Cati

Ich bin der dritte im Bunde von Ironman und Sexyman. Du machst Avancen, schämst Dich dann und machst einen Rückzieher. Du hast voll Recht. Ich brauche keine reife Strumpfhosenträgerin. Ich arbeite als Callboy, um mein Studium zu finanzieren und hab so viele Frauen, dass ich keine Zeit mehr für Dich hätte. Echte Frauen lieben mein Fleisch und ich besorge es ihnen fulle Pulle. Megagalaktisch und megageil.

Herkules
Gast
Herkules

@ Cati

Altes Suppenhuhn mag ich nicht. Ich mag nur saftiges Fleisch von Jungtieren. Nur das gibt geile Mukkis.
Egal was sie isst, ich will keine Frau, die meine Oma sein könnte. Alle Veganinnen sehen aber so dürr aus, als wären sie die Wüste selbst. Solche Frauen sind völlig out.
Ich will nur echte Frauen mit Fleisch dran und schönen Rundungen. Auch da schmeckt mir nur junges, saftiges Fleisch.

Cati
Gast
Cati

Genau diese kleinen Dümmlinge zieht sich diese selbsdarstellende Kerstin heran . Wo normale Menschen ein Gehirn haben , habt ihr eine aufgeweichte Semmel,anders kann man es nicht beschreiben . Aber kramt mal weiter mit Kerstin in Omas fettiger Schublade herum. Wir sind ein Stückchen weiter als ihr Füsselbärtchen. Punkt ,aus.

SEXYMAN
Gast
SEXYMAN

@ Cati

Nag an Deinem Neid voll weiter. Du bist voll spiessig so wie unser 19-jähriges veganes Schätzchen, das die halbe Zeit krank ist. Wir haben Dich voll getroffen. Cool.

Wir sind alle 4 sehr sexy, haben Mukkis und bereits einen Vollbart. Deshalb stehen echte Frauen auf uns. Du kannst Dich hier anbieten und zahlen was Du willst, wir wollen Dich nicht. Dir ist die Puste schon ausgegangen. Megacool.
Für uns beginnt das Leben erst und wir sind bereits eine erfolgreiche Band. Megageil

Oskar
Gast
Oskar
Cati ist überzeugte Veganerin. Sie ist ein negatives Beispiel für vegane Eltern. Ich kenne nur solche Beispiele von veganen Eltern.Sie hat nicht gemerkt, dass Ironman [&] Co 4 lustige Bengel sind, die voll Lebensfreude sind und kein Interesse an ihr haben. Trotzdem will sie sich ihnen schmackhaft machen. Wenn die 4 lustigen Bengel eindeutig werden, ist sie enttäuscht, wird aggressiv und versucht die 4 jungen Männer dort zu treffen, wo man im vorpubertären, pubertären Alter und gleich danach sehr sensibel ist. Das ist sehr perfide. Anstatt dessen, hätte sie einen lustigen Spruch finden können. Veganer, wie sie es sagen, menschentierfreundlich?… Read more »
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
Gast
Kerstin – Ernährungswissenschaftlerin und Pädagogin
@ Oskar Cati ist fanatisch nach Veganismus; sie ernährt sich vegan, ist aber keine echte Veganerin, denn echte Veganer sind hochspirituell – sie betätigen sich physisch auch kaum noch -, nehmen das Leben mit Philosophie und sind daher sehr humorvoll. Für sie bricht auch keine Welt zusammen, sollten sie doch mal Fleisch essen, denn sie sind keineswegs neurotisch. Solche Veganer sind aber sehr sehr selten anzutreffen.Cati ist, wie die allermeisten Veganer, eine möchte gern Veganerin, ist damit gänzlich überfordert, was durch ihren Fanatismus dafür veranschaulicht wird, denn der Veganismus fordert all ihre Energie (=Fanatismus) und noch mehr von ihr und… Read more »
Cati
Gast
Cati

Die Vegane Ernährungsweise ist nun mal die gesündeste , sie findet immer mehr Anhänger , ganz besonders bei " Jungen Leuten" die ihr Leben noch vor sich haben und ihre Kinder auch damit bestens ernähren.

Kerstin
Gast
Kerstin
@ Cati Liebe Cati Alle Menschen sehen physisch ähnlich aus; die darin lebenden Seelen könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Sie geben dem Fakt kund, dass Sie gleich wie ein Tier sind. Das kann ich nur akzeptieren. Bei mir ist das nicht so. Und bei vielen Menschen auch nicht.Ich hab keine Absicht, meine Nahrung umzustellen; ich ernähre mich auch nicht vom Strassenrand und was ich esse riecht und schmeckt sehr gut.Ich danke für Ihre Einladung, hab aber zu Hauff Gelegenheit, vegane Kost zu geniessen, wenn ich es möchte, denn ich hab einen guten Freund, der Mönch ist und vegan lebt. Ihn… Read more »
Geronymo
Gast
Geronymo

Kerstin, idiotischer gehts wohl nicht: Sie beissen ins volle Leben? Schlachtfleischteile sind Leichenteile! Milch und Eier sind Produkte, die unschuldigen Tieren abgequält wurden. Was sie da als Informationen bezeichnen ist nichts weiter als selbstgerechtes moralfreies esoterisches Gewäsch.

Oskar
Gast
Oskar

@ Geronymo

Wissen Sie, dass es noch eine andere Möglichkeit gibt, als die Tiere abzuquälen, um Milch, Eier und Fleisch zu gewinnen?
Wenn mein Hund von etwas nichts versteht, hat er den Anstand, nicht zu bellen.

Geronymo
Gast
Geronymo

und welche Möglichkeit ist das bitte? Totstreicheln vielleicht, oder fröhliches Eierlegen? Grüssen Sie Ihren armen, "anständigen" Hund und nehmen Sie sich ein Beispiel an ihm.

Geronymo
Gast
Geronymo

und welche Möglichkeit ist das bitte? Totstreicheln vielleicht, oder fröhliches Eierlegen? Grüssen Sie Ihren armen, "anständigen" Hund und nehmen Sie sich ein Beispiel an ihm.

Oskar
Gast
Oskar

@ Geronymo

Nicht alle Hühner sind eingesperrt und man kann ihnen nicht verbieten, Eier zu legen. Oder wollen Sie alle Hühner unterbinden, damit unsere Welt schön sauber steril ist und nur noch der Mensch Platz hat und dann die ganze Welt von seinem Computer aus per Tastendruck dirigieren kann? Gehen Sie mal in Ihrer Nähe auf einen Bio-Hof, der diesen Namen verdient.

Cati
Gast
Cati
@Geronymo, ich kann dir hier nur Recht geben ,auf dieser Seite tummeln sich Induviduen herum die sich leider zurecht verteidigen müssen um sich einigermaßen im Gleichgewicht halten können. Hier geht es um die gesunde Ernährung der Kinder . Irgendwie geistern in Omnivorköpfen immer noch herum daß die Vegane Ernährungsweise nur funktioniert , wenn Veganer mit Wollsocken und Holzpantoffeln und Grauen Zöpfen herumlaufen , was auch ganz egal wäre . So wie Kerstin ,die sich in einem elitären/fanatischen Narzissmus hin und her bewegt und garnicht richtig weiß was sie richtig ,will sollte man einfach ablegen . Da kann ihr wirklich auch… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ Cati Ich bin von Ihren lieben Worte gerührt; Sie erklären mich für tot währenddem ich noch am leben bin. Des weiteren danke ich Ihnen im Namen von meinen Mitmenschen für die netten Worte, die Sie allen verteilt haben.Worüber ärgern Sie sich denn, wenn schon alle Menschen dem Faschismus „Vegan“ übergetreten sind und alle nur noch Gemüse essen? Dann geistert es wohl nur noch in Ihrem Kopf.Sie sagen, dass Mensch und Tier gleich sind, und dass Tiere kein Verstand haben. Ist es richtig, wenn ich davon ausgehe, dass Sie sich auf den Menschen projiziert haben, dass Sie also meinen, dass… Read more »
Cati
Gast
Cati

Oskar, sie sind schon ein trollig Kerlchen , halt ein kleiner Bauer 😉

Oskar
Gast
Oskar

@ Cati

Nicht jeder kann sooooooooooooo intelligent und sooooooooooooo gebildet sein wie Sie.
Ich nehme den Platz ein, der Gott für mich vorgesehen hat, nämlich denjenigen als kleinen Bauern.
Und trotzdem, oder genau weil dem so ist, erinnere ich Cati an Gottes Worte: seid nett zu einander.

Rieke
Gast
Rieke
@ CatiEs ist erschreckend was hier für eine Diskussion geführt wird. Sie werden hier von allen ( fleischessenden) Seiten angegriffen und teilweise wirklich unter der Gürtellinie. Ich finde es Super dass Sie so standhaft sind. Vielleicht sollten alle die hier so fleißig mit diskutieren einmal die "China Study" lesen um sich ein bisschen weiter zu bilden! Unwissenheit schützt vor Strafe nicht : Wenn Ihr weiterhin so ignorant seid müsst ihr auch weiterhin Fleisch essen. Aber bitte schlachtet die sogenannten Nutztiere selber uns lasst die Drecksarbeit für eure Gaumenfreuden nicht von Anderen erledigen und – werdet krank!!! Viele Zivilisationskrankheiten warten auf… Read more »
Rieke
Gast
Rieke
@ CatiEs ist erschreckend was hier für eine Diskussion geführt wird. Sie werden hier von allen ( fleischessenden) Seiten angegriffen und teilweise wirklich unter der Gürtellinie. Ich finde es Super dass Sie so standhaft sind. Vielleicht sollten alle die hier so fleißig mit diskutieren einmal die "China Study" lesen um sich ein bisschen weiter zu bilden! Unwissenheit schützt vor Strafe nicht : Wenn Ihr weiterhin so ignorant seid müsst ihr auch weiterhin Fleisch essen. Aber bitte schlachtet die sogenannten Nutztiere selber uns lasst die Drecksarbeit für eure Gaumenfreuden nicht von Anderen erledigen und – werdet krank!!! Viele Zivilisationskrankheiten warten auf… Read more »
Rieke
Gast
Rieke
@ CatiEs ist erschreckend was hier für eine Diskussion geführt wird. Sie werden hier von allen ( fleischessenden) Seiten angegriffen und teilweise wirklich unter der Gürtellinie. Ich finde es Super dass Sie so standhaft sind. Vielleicht sollten alle die hier so fleißig mit diskutieren einmal die "China Study" lesen um sich ein bisschen weiter zu bilden! Unwissenheit schützt vor Strafe nicht : Wenn Ihr weiterhin so ignorant seid müsst ihr auch weiterhin Fleisch essen. Aber bitte schlachtet die sogenannten Nutztiere selber uns lasst die Drecksarbeit für eure Gaumenfreuden nicht von Anderen erledigen und – werdet krank!!! Viele Zivilisationskrankheiten warten auf… Read more »
amirim
Gast
amirim
Wer seinen Kommentar gleich drei mal postet, scheint ein hohes Sendungsbewusstsein zu haben.. @ Rieke: Dein Kommentar war trotzdem nicht sehr hilfreich: Du redest über "Weiterbildung" – aber gerade da hapert es völlig unter Veganern! Beispiel: die "China Study" ist so ziemlich der größte Flop, den die Wissenschaft uns eingebrockt hat. Diese Studie hält einer kritischen Prüfung überhaupt nicht stand. Das ist sogar selbst einem eingefleischten Veganer aufgefallen, wie Du hier nachlesen kannst: http://vegane-gesellschaft.de/archives/61-Die-China-Study-und-die-Unkritischen.html Dort heißt gleich am Anfang: "Ein Grundproblem liegt in Campbells Herangehensweise. Wie er selbst sagt, sammelte er die vielen Daten nicht, um mit ihrer Hilfe Schlussfolgerungen… Read more »
Cati
Gast
Cati
@amirim, egal wie und was du hier auf welcher Seite von dir gibst, es ist ein heilloses ,zusammengetragenes Zeug was keinen Zusammenhang findet . Ich nenne es mal Meckerei und ewigiges Rechtfertigen (was auch für dich richtig ) . Was willst du eigentlich ? Veganer , die sich aus ethisch/nachhaltigen Gründen für ihre Ernährungsweise entschieden haben , ist nicht nur eine Modeerscheinung wie es mal in den 70ziger Jahren war , die kannst du hier mit deinem wirren Gewäsch nicht abhalten . Das sind Leute die modern denken und nach vorne schauen und nicht in der Steinzeit und Vergangenheit herumkramen… Read more »
amirim
Gast
amirim

Meckern tun nur Leute, die einer sachlichen Auseinandersetzung nicht gewachsen sind – so wie Cati z.B.
Nur Veganer haben es nötig, ihre Ernährungsweise ständig zu rechtfertigen. Ist auch logisch: denn keine Ernährung vereint in sich derart viele Irrtümer, Missverständnisse und Ernährungslügen wie der Veganismus! Das ganze wird dann kaschiert mit völlig übertriebenen ethisch-moralischen Ansprüchen. Was dabei herauskommt ist totaler Unfug, welcher höchstens dazu führt, dass der körperliche und geistige Zerfall der Menschheit nur noch schneller voranschreitet.

Cati
Gast
Cati

@amirim, es ist normal dass du dich jetzt ärgerst,du hast immer noch nicht begriffen dass es bei Veganern nicht nur um Ernährung geht , aber es hat keinen Sinn sich mit dir darüber auszutauschen , auf unsachliche und beleidigende Kommentare verzichte ich lieber. Hier fehlt dir das Feingefühl , sowas lernt man in einem guten Elternhaus.

amirim
Gast
amirim
1. ich habe mich überhaupt nicht geärgert. Wenn sich hier jemand ärgert, dann ist es Cati.2. Ich hatte ein vorbildliches Elternhaus. Im Gegensatz zu Cati vermeide ich es stets, andere persönlich zu beleidigen.3. Ich habe sehr wohl begriffen, dass es bei Veganern nicht nur um Ernährung geht – denn das wird von Euch ja gebehtsmühlenartig wiederholt. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Eure ethisch-moralischen Vorstellungen total überzogen sind und völlig an der Realität vorbeigehen. Das Leben ist ohne den Tod nicht möglich: egal was der Mensch isst, dafür müssen immer auch Tiere sterben – auch bei einer veganen… Read more »
Cati
Gast
Cati
@amirim,weißt du was a.du weißt eigentlich gar nichts ,du glaubst an etwas ,was es nicht gibt und deine Vorstellungs und Traumwelt ist kindlich. Veganer leben nicht nur in der Stadt , sie sind inzwischen überall ,aber das kannst du ja nicht wissen weil du dich an irgendwelchen kleinen wichtigen Buchschreiberlingen orientierst . Wir leben z. Bsp. auf dem Land mit Zwei großen Demeter -Hofgemeinschaften die keine Tiere mehr halten , weil es sich nicht lohnt. Wir bauen alles so weit es geht selbst an und backen sogar Brot . Unsere Hofgemeinschaften sind so gut organisiert dass die Menschen aus den… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ amirim Cati schreibt: „Wir leben z. Bsp. auf dem Land mit Zwei großen Demeter -Hofgemeinschaften die keine Tiere mehr halten , weil es sich nicht lohnt.“Das zeigt auf sehr einfache Art und Weise, dass Veganer keine Tiere auf Erde wollen (die keine Tiere mehr halten), dass sie sie töten bevor sie geboren werden, und dass sie so aus geldgierigen Gründen (weil es sich nicht lohnt) handeln.Hinzu schreibt Cati „Wir haben keine ethisch- moralischen Vorstellungen“, was zeigt, dass Cati gar keine Veganerin ist, denn Veganer rechtfertigen immer ihr Verhalten mit der ethischen Komponente.Ferner schreibt Cati „wir gehören auch keiner Religion… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ Cati, Lissi, Daro, Karo [&] Co wie Geronymo z.B.Was ihr jetzt auch immer darauf antworten wollt, ich geb euch Recht, denn ihr handelt bestimmt nach bestem Wissen (siehe oben: "weil es sich nicht lohnt"); Gewissen kann es ja nicht sein, denn Vegan=Tier=kein Verstand, ergo ein Gewissen ist schon gar nicht möglich.Was ihr auch zu sagen habt, ich erfreue mich weiterhin meines Biohofes, denn ich bin nicht auf Geld aus, was mir Zeit lässt, mit Gott in Verbindung zu treten.Hier ein Paar Worte Gottes: "seid nett zueinander", und damit das auch Wirklichkeit werden kann, soll jedem gegönnt sein, seinen Überzeugungen… Read more »
Cati
Gast
Cati
@Oskar, was mich sehr wundert daß du immer zu einer Zeit hier auftauchst . Ich glaube nicht daß du ein Biobauer bist , denn was du so von dir gibst , passt nicht . Ich kenne reichlich Biobauern , den ich lebe auf dem Land , ob mit oder ohne Tiere ,die haben gar keine Zeit so ein Gewäsch von sich zu geben. Mir scheint daß du spinnst . Recht hast natürlich mit A. , er sollte es lieber sein lassen . Noch was , auf unsern Demeter Höfen Leben natürlich Tiere und jede Menge , aber nicht zum Töten… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ Cati [&] CoWas Dich betrifft, ist für jemanden, der nur ein bisschen Verstand und analytische Fähigkeiten besitzt, klar geworden, dass Du, wie auch Lissi, Daro, Karo und andere eine (und zum Teil dieselbe) Figur von vegan.eu bist und Du Dich nun hinter Cati verbirgst. Solche billige Kindergartenanschuldigungen hat nämlich vegan.eu ausgesprochen, um zu brillieren, aber man sagt ja, das erste Huhn … Du kannst und wirst das ganze sicherlich verneinen; wie könnte es anders sein. Auffallend ist auch wie Du dauernd korrigieren musst, was Du raus gelassen hast, und somit kann ich Dir wirklich recht geben: Vegan = Tier… Read more »
Cati
Gast
Cati
@Oskar, so ist das dann , wenn man nicht weiterweiß , du schmeißt alles durcheinander. Du kannst strampeln wie du willst , du wirst nichts ändern . Vielleicht hilft dir mal ein besserer Schulabschluss , daß du alles besser verstehst und dann solltest du noch ein Stück wachsen , also besser essen und zwar gesund. Leider sind es immer wieder die Omnivoren die , die Veganer beschimpfen sie für sonst was erklären . Das ihr mit euerm schlechten Gewissen nicht klar kommt ist euer Problem und das ist eines. Uns geht es jedenfalls gut und wir machen weiter so ,… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ Cati [&] CoAlle können lesen, was Du so von Dir gegeben hast. Alle können sehen, wie Du lügst, die Sachen verdrehst und nochmals verdrehst. Das bezeugt Dein Niveau, wenn man überhaupt von Niveau sprechen kann. Du bist ertappt und weißt nicht mehr weiter. Deshalb bist Du durcheinander. Freu. Also willst Du nun Deine braune Sauce auf mich kippen, was ja ganz üblich für dumpfe feige Leute ist. Nein, Deine braune Sauce musst Du selbst auslöffeln. Komm nur zu mir; ich werde Dich schon mal mit Jauche grob waschen können.Du solltest eine Werbeträgerin für vegan Food sein. Wenn ich sehe,… Read more »
66 J ohne 120 de
Gast
66 J ohne 120 de

OSKAR du hat voll und ganz den Faden verloren , wie wäre es mal mit " BAUER SUCHT FRAU " , oder schreib mal ein Buch , Zeit scheinst du ja genug haben .

Cati
Gast
Cati
@ armer Oskar , was musst du dich hier ärgern . Wenn du hier so weitermachst , steht dir bald die Gülle bis zum Hals. Um uns brauchst du dir keine Sorgen zu machen , wir sind gesund und glücklich und das Dank einer gesunden Ernährung , vielleicht wäre das ja auch was für dich , das würde vieles erleichtern und dein Aggressionen würden ein wenig nachlassen. Ein kleiner Rat , nur für dich." Ein bisschen mehr Frieden und weniger Streit, ein bisschen mehr Güte und weniger Neid, ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass ( !!! ), ein bisschen… Read more »
Oskar
Gast
Oskar

@ Cati

Ich war mir nicht bewusst, dass ich so glänze und Dir als Spiegel dienen würde. Das freut mich ganz besonders.

Cati
Gast
Cati

@Oskar …. :-))))

Oskar
Gast
Oskar

@ Cati [&] Co

Ist Dir die Luft ausgegangen? Dank meinem eigenen Bio-Fleisch hab ich noch ganz viel.

Alles gute auf Deinem weiteren Lebensweg

Tschüss

Ich werde Dich vermissen (smile)

Cati
Gast
Cati

@ Oskar,so gefällst du mir schon besser , mein kleines Gedicht zeigt seine Wirkung . Mach was du willst und was du mit deinem Gewissen vereinbaren kannst . Wir freuen uns jetzt erstmal auf unser zweites veganes Enkelkind . Garantiert treffe ich dich irgendwo auf unseren v. Seiten wieder , bin schon gespannt.

Oskar
Gast
Oskar

@ Cati

Mein Gebet hat gewirkt. Das muss es doch sein.
Ist das ein Heiratsantrag?
Es freut mich, dass ich Dir mitteilen kann, dass ich schon eine ganz schöne Frau mit schönen Rundungen habe und nichts auswärts suchen muss.
Versuch es nochmals bei Ironman, Sexyman, Adonis und Herkules und sonst kannst Du es mal bei meinem Hund Medor versuchen. Irgendeiner wird wohl mal Lust auf Knochenfleisch haben. (smile)
Alles gute

Cati
Gast
Cati
@ Oskar , eines möchte ich von dir mal wissen , warum treibst du dich eigentlich auf diesen Seiten herum , wo liegt dein Interesse . Was Interessiert mich bezw. uns deine dicke Frau , nämlich keinen . Was mich angeht , brauchst du dir absolut keine Sorgen zu machen , ich bin ein glücklich und sogar verheiltet und arbeiten muß ich auch nicht , sonst hätte ich zu wenig Zeit für unsere Aufklärung von Kindern und Jugendlichen . Und ab jetzt ist Ende der Vorstellung , du bist einfach nur dumm und primitiv , was anderes kann es nicht… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ CatiWer austeilt, muss auch einstecken können. Das kannst Du nicht; anstelle dessen verdrehst Du schon wieder was ich gesagt habe. Meine Frau ist nicht dick, sondern schlank und hat dank tierischen Produkten schöne Rundungen, die mir sehr gefallen.Sobald man Deine sensiblen Tasten drückt, wird Dein Neid erneut spürbar und Du bist auf 180. Ich bin eben klug genug, um zu wissen, wie Du auf mein Anstacheln reagieren würdest. Du hast es bestätigt. Danke.Dein Verhalten und Deine Reaktionen sind typisch für Menschen, die sich die Nahrung, die sie brauchen, verweigern, und weil sie sie sich selbst verweigern und gleichzeitig auf… Read more »
Cati
Gast
Cati

@ Oskar , was bist du ein "kleiner’" armer Wicht , du kannst einem nur leid tun 🙂

Oskar
Gast
Oskar
@ alleIch hab die Intelligenz von Cati getestet. Hier das Resultat:3 Nachrichten später hat Cati gemerkt, was ich mit „ich werde Dich vermissen“ meinte. Hier legt sie die Schnelligkeit eines veganen Gehirns an den Tag.Sie erhofft sich, gross da zu stehen, indem sie die anderen klein macht. Hier legt sie das Alter und die Beschaffenheit eines veganen Gehirns an den Tag. Ein Beispiel angeblicher überlegener veganer „Intelligenz“ sonder gleichen.Sie rennt jedes Mal. Niemals kann ich meine Schweine in solch eine Falle locken. Vielleicht liegt es daran, dass meine Schweine auch ab und zu Bio-Fleisch erhalten und somit den Braten riechen.… Read more »
Cati
Gast
Cati
@ Oskar , schon wieder sieht man wie dir der Ärger in den Adern nach oben steigt . Du merkst es einfach nicht , wo du dich aufhälst , es ist eine Vegane Seite und es geht um die " gesunde" Ernährung der Kinder. Entweder du bist so verwirrt oder du kannst nicht lesen . Lies , wenn du es kannst , immermal das kleine Gedicht was ich dir gesendet habe , vielleicht bringt dir das wieder ein bis’chen Klarheit in den Kopf . Wenn du schon ständig an den Gehirnen der Veganer herumblubberst , dann hol bitte erst mal… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ Cati Ich lach mir ab Deiner sonderbaren veganen „Intelligenz“ den Ranzen voll. Ich verstehe und hab Mitgefühl mit Dir, dass Du Dich, nachdem Du Dir so viel Blösse gegeben hast, ärgerst und erneut mit Verdrehung versuchst, gut da zu stehen. Oder tut es schon nicht mehr weh?Es ist gut, dass alle Leute, die vegan.eu besuchen, feststellen können, wohin der Veganismus führt. Es ist ja schliesslich eine informative, objektive Seite über den Veganismus. Das konnte ich anhand des Tests, den ich mit Dir gemacht habe, sehr klar und deutlich darstellen.Eins hast Du allerdings richtig geschrieben: es geht hier um die… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ Cati Ich hab Dich gar nicht gelesen und werde es auch nicht mehr tun, denn mich interessieren Deine ellenlangen Kommentare, die mit einer sachlichen Diskussion nichts zu tun haben, gar nicht.Du hast Recht, auf sämtliche tierische Produkte zu verzichten; sie würden an Deinem Zustand nichts mehr ändern und es ist wahr, dass Du sie schon gar nicht verdienst.Dass Du altes Knochenfleisch Deine Beine für Jugendliche spreizen möchtest, ist peinlich genug und das kann nur eine ungläubige Oma. Dass Du auch sonst alles von Dir erzählen musst, zeigt welch armes Geschöpf, wie klein Du bist und dass Dir die Liebe… Read more »
AF. Ole
Gast
AF. Ole

Eh Oskar , oder wie du Depp dich sonst noch nennst , du hast doch den Arsch offen. Deine Schei…..liest hier doch eh keiner .

Oskar
Gast
Oskar
Anstand hat offensichtlich kein Veganer gelernt. Somit wird offensichtlich, dass es Leute mit tiefstem Niveau – ich würde sogar eher sagen ohne Niveau – sind, also ohne Intelligenz, die sich vegan ernähren und somit schliesst sich der Kreis, denn vegane Nahrung mag das Gehirn, wenn überhaupt vorhanden, wiederum nicht mit den notwendigen Substanzen zu versorgen. Alles was die labern können ist „go vegan“, was ja schon mal an ihre Kapazitätsgrenze stösst und verstecken sich somit hinter „Tierliebe“, die keine ist, schon viel eher Affenliebe, aber Veganer kommen nicht mal bis dahin.Nachdem schon viele Wildtiere ausgerottet worden sind, wollen Veganer nun… Read more »
Nick
Gast
Nick

Unfassbar. Was soll diese seitenlange, unsachliche Diskussion? 🙂 sie ist zwar sehr unterhaltsam zu lesen, allerdings nur deshalb weil (geistiges) Elend viele Menschen in seinen Bann zu ziehen vermag. Wobei darin auch die Existenz von Massenvernichtungsschlachthöfen begründet sein dürfte…
Schönen Tag noch, und lasst den flamewar hier bitte nicht einschlafen!

PrinzessinSternchen
Gast
PrinzessinSternchen

Ihr habt wohl echt zu VIEL Zeit, oder warum schreibt ihr SO VIEL MÜLL auf einer veganen Seite.
Kinder sollten auch genauso vegan leben wie die Eltern, damit KEIN Tier mehr vergewaltigt, gequält und getötet werden MUSS für kranke Menschen die glauben tierische Lebensmittel ( Leichen, Muttermilch) bräuchte ein Kind zum wachsen und dieses kranke tierische Zeug sei gesund. Wie dumm seit ihr denn IMMERNOCH?

PrinzessinSternchen
Gast
PrinzessinSternchen

Ihr habt wohl echt zu VIEL Zeit, oder warum schreibt ihr SO VIEL MÜLL auf einer veganen Seite.
Kinder sollten auch genauso vegan leben wie die Eltern, damit KEIN Tier mehr vergewaltigt, gequält und getötet werden MUSS für kranke Menschen die glauben tierische Lebensmittel ( Leichen, Muttermilch) bräuchte ein Kind zum wachsen und dieses kranke tierische Zeug sei gesund. Wie dumm seit ihr denn IMMERNOCH?

Oskar
Gast
Oskar

@ PrinzessinSternchen

Höflichkeit bildet die Basis von Intelligenz. Intelligenz bildet die Basis von Sachlichkeit. Damit man zum ersten Schritt gelangt, muss man allerdings seinen Körper mit den notwendigen Substanzen ernähren. Beginne damit.
Schattenwesen geben ihrem geistigen Zustand besonders in der vorweihnachtlichen Zeit preis.

Ronny
Gast
Ronny
@Prinzessin SternchenIch gebe dir hiermit voll Recht, es tummeln sich auf den Veganen Seiten Wesen mit schwer schlechtem Gewissen herum , sonst würden sie nicht dauernd und langatmig kommentieren. Sie kapieren es sowieso nicht und deshalb hat’s auch garkeinen Sinn dafür seine Energie zu verschwenden.Wenn einer von Intelligenz schwafelt und noch im Mittelalter lebt (OMNIVOREN ) ist das schon sehr bedenklich. Dies sind Wesen , die mit ihrem eigenen Leben nicht klarkommen , andere versuchen zu beschwatzen wie gesund ??? Ihr Fleisch , Milch , Leder , Wolle Federnkram ist , da fällt mir wirklich nur frühes Steinzeit und Mittelalter… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ Ronny Beobachte die Natur, dann wirst Du mehr verstehen. Schau mal einem Wölferudel zu, wie es sich organisiert, um ein Bisonkalb ihrer Mutter zu entreissen, um es fressen zu können. Das zeigt, dass Tiere in der Natur sehr gut mit dem Tod, der auf sie zukommt, leben können.Der Kuckuck bringt nicht mal selbst seine eigene Kinder zur Welt, usw. usf.Der Biobauer ist der einzige, der sich wirklich an die Natur orientiert und der sie auch erhält.Für Menschen, die nicht spirituell sind, ist oft besser, sie haben eine Religion als gar keinen Glauben.Veganer scheinen Rebellen zu sein, die alles abschaffen… Read more »
Ronny
Gast
Ronny
Ich möchte dir Oskar mal eines sagen , ich bezeichne mich wie viele andere auch nicht als Veganer nur weil wir keine tierischen Produkte mögen. Ich würde mir auch nicht die Haut eines Menschen über die Füße ziehen , kein Lebewesen braucht für mich zu Sterben unter ensätzlichen Qualen und die bleiben nirgendwo aus, auch nicht auf einem Biohof . Bio ist z.zt. Das tollste Versteck mit dem man sich brüstet , aber glaub mir , die Leute kommen auch da schon schnell dahinter. Wie sich Tiere in der Natur organisieren ist jedenfalls nicht so grausam , wie es der… Read more »
Oskar
Gast
Oskar
@ Ronny Ich danke Dir für Deinen Beitrag. Du lebst konsequent, woran Du glaubst, und das ist gut so. Ich lebe konsequent, woran ich glaube, und das ist ebenso gut so.Um es Dir einfacher zu machen, fasse ich hier kurz zusammen, wie es die Tiere bei mir haben. Meine Kühe dürfen die Hörner tragen, meine Kälber, die durch natürliche Befruchtung entstehen, ernähren sich direkt an der Kuh, sie dürfen sich frei bewegen, sie gehen hinaus auf die Wiese bei Sonnenschein, sind froh bei Regen drinnen zu bleiben, werden auch nicht zur Schlachtung durch ganz Deutschland transportiert, sondern erleben den Tod… Read more »
wpDiscuz