Skandal-Abschiebung: Sachsen nimmt hochschwangerer Frau ihren Partner

Skandal-Abschiebung: Sachsen nimmt hochschwangerer Frau ihren Partner

Eine Gesellschaft, die gegenüber Tieren Gnadenlosigkeit walten lässt, pflegt auch ihre Mitmenschen entsprechend zu behandeln. Der neuste Abschiebe-Skandal aus dem Bundesland Sachsen macht dies noch einmal deutlich. Wie kann eine Behörde eine hochschwangere Frau 10 Wochen vor der Geburt von ihrem Partner trennen? Wer ist es, der solche Entscheidungen trifft?

Über die Hintergründe informiert unser Schwesterportal Menschenrechte.eu: HIER ZUM ARTIKEL!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche