Pro-7-Moderatorin Panghy-Lee entscheidet sich für veganes Leben

Pro-7-Moderatorin Panghy-Lee entscheidet sich für veganes Leben

Die Pro-7-Moderatorin Nela Panghy-Lee hat sich vor eineinhalb Jahren spontan für ein veganes Leben entschieden. Ausschlaggebend sei eine Dokumentation über die Nutzhaltung von Tieren als Rohstofflieferanten für Kleidung, Nahrung und Tierversuche gewesen, sagte Panghy-Lee der "B.Z.". "Da habe ich überlegt, was ich in meinem Leben und Kaufverhalten ändern kann und habe von heute auf morgen meinen Kühlschrank leer geräumt und alle tierischen Produkte entsorgt." Ganz einfach sei ihr neuer veganer Lebensstil aber häufig nicht. Besonders schwierig sei es, fernsehtaugliche vegane Kleidung zu finden, so die Halbkoreanerin. Die Moderatorin versuche sich nun insgesamt auch umweltbewusster zu verhalten. "Ich versuche, so oft wie möglich auf das Auto zu verzichten und auf mein Fahrrad zu steigen."

Die vegane Community kann sich über ein neues Mitglied freuen, welches auch bereit ist, mit ihrem veganen Lebensstil in die Öffentlichkeit zu gehen. Entsprechende Vorbilder brauchen wir dringend, um die Ausbreitung der veganen Lebensweise als Ausdruck eines ethisch verantwortbaren Umganges mit Umwelt, Mitmenschen und Tierwelt gesellschaftlich stärker zu verankern. Auch deshalb melden wir derartige "Promi-Geschichten". Wir sind uns dabei durchaus bewusst, dass solche Promi-Berichterstattung keineswegs jeden interessiert, dennoch denken wir, dass die Benennung solcher vegan lebender Menschen für nicht wenige einen Informationswert hat.

Bezüglich der Schwierigkeiten beim Einkauf veganer Kleidung haben wir diese nicht, aber zugegebenerweise mögen sich die Kleidungsanforderungen einer Fernsehmoderatorin von den Kleidungsanforderungen typischer Veganer und Veganerinnen noch einmal unterscheiden. Immerhin gelingt es Panghy-Lee, die Schwierigkeiten zu lösen, ohne in einer nicht-veganen, auf der Tötung und Ausbeutung tierischen Lebens basierenden Lebensstil zurück zu greifen. Möglicherweise würden Panghy-Lee und allen, die ähnliche Probleme haben, auch unsere veganen Produktlinks helfen, die es ermöglichen, im Grunde alles, was gebraucht wird, in veganer Qualität zu beziehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche