Anzeige

Monats-Archive: Februar 2016

Umfrage: Veganer sind unterschiedlich konsequent

Unsere Vegan-Umfrage mit 3700 Teilnehmern und Teilnehmerinnen zeigt, dass Veganer sich deutlich im Hinblick auf die Konsequenz ihres veganen Lebensstils unterscheiden. Dabei weisen die Befunde darauf hin, dass vegan oftmals ein Entwicklungsprozess ist, wobei es mit zunehmender Dauer der veganen Lebensweise zu einer immer konsequenteren Ausrichtung am veganen Ideal im Alltag kommt. Personen, die vorwiegend gesundheits- oder fitnessmotiviert sind, tendieren allerdings zu weniger konsequenten veganen Lebensstilen.

[Den ganzen Artikel lesen]

Vegane Option fehlt bei künstlicher Ernährung

Derzeit gibt es keine vegane enterale oder parenterale Ernährungsmöglichkeit für schwer kranken vegane Patienten - hierauf weisen drei Ärzte in einem Brief an ein Fachjournal hin und fordern dazu auf, nach Lösungen zu suchen. Tatsächlich istes Veganern gegenwärtig nicht möglich, bei erforderlichen medizinischen Behandlungsmaßnahmen auf deren 100% vegane Charakter zu bestehen, wenn sie nicfht ihre Gesundungs- und Überlebenschancen verschlechtern wollen. Es ist erforderlich, hier eine aktuelle Grenze der veganen Lebensweise einzugestehen und dieMotivationsarbeit für die Entwicklung veganer Alternativen zu leisten. Der Brief der drei Ärzte leistet hierzu einen Beitrag und zeigt, dass ein Problembewusstsein am Entstehen ist.

[Den ganzen Artikel lesen]

Flüchtlinge: Wir verlieren unser Gewissen

In diesem Kommentar argumentiert Guido F. Gebauer, dass der Umgang der Staaten der europäischen Gemeinschaft mit Flüchtlingen dabei ist,zu einer kollektiven Abstumpfung unseres Gewissens zu führen. Eine solche Abstumpfung würde die europäischen Gesellschaften um Lichtjahre von dem Ziel einer veganen Gesellschaft entfernen. Der Platz von Veganern sei daher an der Seite der Flüchtlinge.

[Den ganzen Artikel lesen]

Bioaktives Vitamin B12 in der Alge Dunaliella salina

Die Alge Dunaliella salina enthält nach einer neuen Studie offenbar genug bioaktives Vitamin B12, um die Vitamin B12 Versorgung von vegan und vegetarisch lebenden Personen hierdurch rein pfanzlich zu decken. Damit mehren sich die Hinweise, dass künftig bei veganer Ernährung eine sichere Vitamin B12 Versorgung über Algen möglich sein wird, wobei auch die Alge Chlorella pyrenoidosa und die Nori-Alge zu den aussichtsreichen Kandidaten gehören. Bis wissenschaftlich hinreichend abgesicherte Ernährungsempfehlungen vorliegen, sollten aber Veganer an der Supplementierung von Vitamin B12 oder seinem Konsum über angereicherte Lebensmittel festhalten.

[Den ganzen Artikel lesen]