Vegetarier.eu wirbt auf andere Art für den Veganismus

Vegetarier.eu wirbt auf andere Art für den Veganismus

Soeben hat unser neues Info-Portal Vegetarier.eu Vegetarier.eu gestartet. Vegetarier.eu möchte die vegane Lebensweise fördern, indem ein progressiv-quantitatives Konzept des Vegetarismus vertreten wird, gemäß dessen der Veganismus die anzustrebende und konsequente Form des Vegetarismus darstellt.

Demnach stehen sich zwei Pole gegenüber: Massenkonsum von Fleisch versus vegane Lebensweise, wobei sich individueller Fortschritt in der Entwicklung vom "Fleich-Pol" zum "Veganismus-Pol" zeigt.

Wie im ersten Nachrichtenartikel dargestellt möchte Vegetarier.eu Fleischesser motivieren, Vegetarier oder noch besser Veganer zu werden. Vegetarier sollen motiviert werden, Veganer zu werden. Veganer sollen motiviert werden, Veganer zu bleiben.

Ovo-lacto Vegetarismus und Veganismus werden insofern nicht als Gegner gesehen, sondern als bereits viele Gemeinsamkeiten aufweisende Konzepte, wobei aber erst die vegane Variante des Vegetarismus die eigentliche Zielstellung des Vegetarismus, die Tiere zu achten und unsere Umwelt zu schützen, in maximal möglicher Art und Weise umsetzt.

Auch wenn ovo-lacto Vegetarier durch den Konsum von Milch, Eiern und anderen Tierprodukten weiterhin zu Tierleid in vermeidbarer Weise beitragen und stärker die Umwelt belasten als Veganer, ist andererseits die Entwicklung vom Fleischesser zum Vegetarier dennoch bereits ein Fortschritt, der insofern zu unterstützen ist.Deshalb möchte Vegetarier.eu Fleischesser zum Fleischverzicht anregen, selbst wenn sie derzeit noch nicht für die anzustrebende vegane Lebensweise erreichbar sind.

Gleichzeitig ist die Berichterstattung von Vegetarier.eu aber so ausgerichtet, dass maximale Anreize für die Umstellung auf eine vegane Lebensweise gegeben werden, was insbesondere ovo-lacto Vegetarier motivieren dürfte, ihre vegetarische Lebensweise zu einer veganen Lebensweise weiter zu entwickeln.

Vorwiegend ist Vegetarier.eu also für Menschen gedacht, die bisher noch nicht vegan leben, sondern nach wie vor Fleisch konsumieren oder ovo-lacto Vegetarier sind, wobei aber auch Veganer auf Vegetarier.eu starke Argumente finden werden, an ihrer veganen Lebensweise festzuhalten.

Wer allerdings als vegan lebender Mensch bereits Vegan.eu liest, der wird durch Vegetarier.eu wenig Mehrwert haben, da auf Vegan.eu hierzu schon alles gesagt wird und sich Vegetarier.eu eher an Noch-Fleischesser und solche Vegetarier wendet, die noch nicht den Weg zur veganen Lebensweise gefunden haben.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Vegetarier.eu wirbt auf andere Art für den Veganismus"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Gabriele Maske
Gast
Hallo, ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass sich Vegetarier als Menschen sehen, die schon auf Fleisch verzichten und deshalb umso mehr Milchprodukte, Eier und teilweise sogar Fisch (!) essen. Wenn man Vegetarier dann darauf anspricht, dass es keinen Sinn macht vegetarisch zu leben, da man nur von einem Tier auf ein anderes Tier umsteigt, dann sind sie sofort beleidigt. Sie merken nicht, dass sie genauso verantwortlich sind wie Alles(fr)esser, wenn es um Rindfleisch, Kalbsfleisch, Hühnerfleisch oder Fische geht, von denen viele immer noch denken, dass es sich um Meeres f r ü c h t e handelt. Für mich… Read more »
wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche