Erster veganer Pub in London eröffnet

Erster veganer Pub in London eröffnet

In London ist vor kurzem der erste vegane Pub der Stadt eröffnet worden. Der Besitzer verwandelte dabei das berühmte Etablissement "Coach [&] Horses" im Stadtteil Soho in eine Kneipe, in der keine tierischen Produkte verwendet werden. "Die Lebensmittelindustrie verschwendet so viel. Wir müssen verantwortungsbewusster und nachhaltiger sein und die Vorurteile gegenüber veganer ...Ernährung ablegen", erklärte Alastair Choat, Miteigentümer des Pubs. Choat betreibt noch einen zweiten veganen Pub, die "Smithfield Tavern", und ist zudem Gründungsmitglied der Sustainable Restaurant Association (SRA). "Unsere Kunden können die typische Pub-Atmosphäre genießen und zugleich sicher sein, dass ihr Essen gut für sie und den Planeten ist", so der Gastronom. "Und für die Tiere", sei aus veganer und tierrechtlicher Sicht ergänzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche