US-Ärzte wollen Milch aus den Schulen verbannen

US-Ärzte wollen Milch aus den Schulen verbannen

In den USA hat eine Ärztegruppe beim Ministerium für Landwirtschaft eine Petition eingereicht, mit der Milch aus der Schule verbannt werden soll. "Milch lässt Kinder nicht schneller wachsen und macht sie nicht stärker. Sie kann sie nur dicker machen", sagte Susan Levin, Direktorin für Ernährungswissenschaften des Ärztekomitees für verantwortungsvolle Medizin (PCRM). Die gemeinnützige Medizinservereinigung wolle die Interessen der Kinder über die der Industrie stellen und erklärte, dass der Konsum von Milch keinen Einfluss auf die Gesundheit der Knochen habe. Die Ärzte plädieren daher für andere Produkte, wie Soja- und Reismilch, für den täglichen Verzehr in den Schulkantinen. Diese gäbe es auch kalziumangereichert. Allerdings seien diese ärmer an Natrium und tierischem Eiweiß, die dafür sorgen würden, dass Kalzium aus den Körper ausgeschieden werde. In den USA sind mehr als eine Million Kinder von Milchallergien betroffen. Damit ist diese Art der Allergie die Zweithäufigste unter den Nahrungsmittelallergien.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "US-Ärzte wollen Milch aus den Schulen verbannen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Antonietta
Gast

Viele Milchkühe leben in vollautomatisierten Fabriken anstatt auf grünen Wiesen. Andere leben in kleineren Ställen in tierquälerischer Anbindehaltung. Hochleistung vollbringen müssen sie alle. In »Melkkarussells« werden Milchkühe von Robotern gemolken, Computer überwachen alle Daten. Zwischen 20 und 40 kg Milch müssen sie am Tag geben‑ für jeden Liter Milch muss eine Kuh 500 Liter Blut durch ihr Euter pumpen. Knochenbrüche und Stoffwechselkrankheiten sind unter den Bedingungen in vielen Milchfabriken keine Ausnahmen, der Körper entzieht sich selbst Energie. Unter diesen Belastungen sind die Tiere nach spätestens 5–7 Jahren ausgelaugt und unrentabel. Der letzte Gang führt zum Schlachthof.

Cati
Gast

Milch ist ein Nahrungsmittel für zahnlose Babys und für Tierbabys sonst " NICHTS " , was hat Milch in Schulen zu suchen . Wer drauf reinfällt ist selber Schuld , kein Mitleid bei Krankheit !

wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche