Nackter veganer Rezepte-Blog geht Online

Nackter veganer Rezepte-Blog geht Online

Soeben ist mit „Naked Vegan Cooking“ der erste nackte vegane Rezepte-Blog Online gegangen. Dieser neue vegane Blog versteht sich als eine Internetseite voll leckerer und einfach zu kochender Rezepte, gemeinsam gezeigt mit den hüllenlosen Köchen und Köchinnen.

„Naked Vegan Cooking“ möchte, indem vegane Rezepte mit ihren Kreateuren so wie Gott – oder die Evolution - sie schuf, gezeigt werden,den Glauben der Seitengründer Greta, Jess and Luke an wohlschmeckende vegane Gerichte und ein positives Körperbild verbreiten.

Alle interessiertenKöche und Köchinnen mit eigenen veganen Rezeptideen können ihre Rezepte jederzeit gemeinsam mit einem eigenen Nacktbild einsenden und so ihre Rezepte und sich selbst auf "Naked Vegan Cooking" veröffentlichen und verewigen lassen.

Auf „Naked Vegan Cooking“ vereint sich der Nudismus mit dem Veganismus. Der Nudismus ist eine politisch-gesellschaftliche Bewegung, die Vorurteile hinterfragen und die weltweit verbreitete Scham über den eigenen Körper überwinden möchte. Der Veganismus strebt die Überwindung des Vorurteils an, dass wir für unsere Ernährung Tiere töten und ausbeuten müssen. Mit der Vereinigung beider Lebensweisen publiziert die Webseite „Naked Vegan Cooking“ ein positives Bild des menschlichen Lebens und unserer körperlicher wie kulinarischer Bedürfnisse, die wir gänzlich ohne Grausamkeit gegenüber Tieren befriedigen können.

Bereits jetzt kann eine erfreuliche große Anzahl an Frückstückideen, Vorspeisen, Suppen, Salaten und Desserts bestaunt und selbst ausprobiert werden.

Sicher verstehen sich keineswegs alle vegan lebenden Menschen als Nudisten, vielmehr wird es eine klare Minderheit sein. Dennoch sollte es eine positive Nachricht für alle vegan lebenden Menschen sein, wenn auch andere Denkrichtungen und Lebensweisen beginnen, die vegane Idee aufzugreifen und so ihre Ausbreitung weiter zu fördern.

In diesem Sinne wünschen wir den Blog-Betreibern viel Erfolg und den Lesern und Leserinnen viele Anregungen und guten Appetit!

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Nackter veganer Rezepte-Blog geht Online"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Kleinhenry
Gast

Schamhaare im Essen sind widerlich !

wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche