Petition gegen Massentierhaltung benötigt weitere Unterzeichner

Petition gegen Massentierhaltung benötigt weitere Unterzeichner

Die Massentierhaltung macht jeden Tag für Abermillionen Tiere das Leben zur Hölle. Jenseits auch nur der kleinsten Möglichkeiten zu einem artgerechten Leben, wird den Tieren nur eine minimalste Bewegungsfreiheit zugestanden. Extremer Stress ist die Folge. Täglich wird damit damit gegen das ohnehin unzureichende Tierschutzgesetz verstoßen, welches aber hier nicht einmal angewandt wird.

Die Albert Schweitzer Stiftung sammelt im Rahmen einer Petition an den Deutschen Bundestag derzeit Unterschriften für eine Beendigung dieses Unrechtes. Mehr als 60000 Menschen haben unterschrieben, so dass die Petition im Bundestag behandelt werden wird. Zielstellung ist aber eine Unterschriftenanzahl von 80000.

Es wird gebeten, die Petition zu unterzeichnen, um deutlich zu machen, dass ein öffentliches Interesse an der Abschaffung dieser besonders grausamen Form der Tierhaltung besteht.

Mit der Einstellung dieses Aufrufes, die Petition zu unterzeichnen, möchten wir als veganes Portal nicht andere Formen der Nutztierhaltung und Tiertötung legitimieren. Wir lehnen nicht nur die Massentierhaltung ab, sondern ebenso die anderen Tierhaltungsformen, die letztlich das Leben der Tiere ebenso instrumentalisieren, ihnen Leid zufügen, sie immer wieder aus ihren sozialen Bezüßgen reißen und ihnen letztlich das schreckliche Schicksal der Schlachtung bereiten. Wir stehen für eine vegane Geselschaft, die dieser Grausamkeit ein Ende bereitet.

Dennoch erachten wir es für sinnvoll, auch vor einer angestrebten Abschaffung der Nutztierhaltung, die ein Langzeitziel ist, bereits tätig zu werden, um im Interesse der Tiere gegen die Exzesse unserer auf den Konsum von Tieren fixierten Gesellschaft vorzugehen.

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare auf "Petition gegen Massentierhaltung benötigt weitere Unterzeichner"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Joa
Gast

Hallo,
ich bitte um mehr Transparenz, so hat jeder
Konsument die Wahl sich zu entscheiden, wo
Fleisch wenn nötig zu kaufen.

Jasmin Deutschmann
Gast

Ich finde es furchtbar und unendlich grausam, dass in Brandenburg mehr Massentierhaltung geplant wird statt umgekehrt. Massentierhaltung gehört abgeschafft. Es ist wissenschaftlich längst bewiesen, dass Tiere auch Gefühle haben und dass Haltung auch tierfreundlich geht. Schlimm genug ist es, dass Menschen überhaupt Tiere essen, aber muss man dann noch so gemein sein, sie durch eine unangebrachte Haltung zusätzlich zu quälen? Der Mensch nennt sich kultiviert, ist aber selbst ein Schwein (laut Genom mit Übereinstimmung von 70 %, mit der Kuh sogar 80 %).

Mit freunlichen Grüßen

Sally Lazic
Gast

Gebt den Tieren ihre Würde zurück!

Fabian Beese
Gast

Ich möchte was gegen der Massentierhaltung tun?

ingrid haas
Gast

massentierhaltung muss abgeschafft werden, macht tier und mensch krank

Laura Pöchl
Gast

Es ist schrecklich zu sehen was sich hier auf der Welt abspielt! Es ist ja nicht mehr menschlich wie man mit den Tieren umgeht.. Massentierhaltung muss und sollte abgeschafft werden. Die Tier leiden und haben unendliche Schmerzen.. Einfach nur traurig

Margret.Sapinsky
Gast

Massentierhaltung sofort abschaffen!!!
Fleisch essen heißt Tiere brutal ermorden und Leichen fressen!!!

Olaf Zeuch
Gast

Ich begrüße diese Aktion der Albert-Schweitzer-Stiftung aufs herzlichste und wünsche mir nichts sehnlicher, als dass alle Lebewesen auf dieser Welt nicht mehr die Ausbeutung/Folter/Tötung etc. durch den Menschen fürchten müssen. Die Abschaffung der Massentierhaltung in der momentanen Form ist ein wichtiger großer Schritt dorthin.

Monika Ebers
Gast

Tiere sind fühlende Lebewesen wie wir!

Monika Jentzsch-Schmidt
Gast
Massentierhaltung ist Folter, Leid, Qualen ohne Ende. Und dann die Hölle des Schlachthauses mit Rundumblick auf bestialisch ermordete Familienmitglieder, Freunde, Babies…Mütter, Kinder, Väter…Wir alle sind Tiere, auch das Säugetier Mensch. Hier wird – genau wie damals – die Massenvernichtung aller anderen Tierrassen betrieben, nur tagtäglich millionenfach mehr! Hier werden Unschulige, Hilflose, Wehrlose in KZ’s grausamst angekettet und in Kastenständen und Anbindehaltung, in Käfigen gehalten! Hier werden Gräueltaten subventioniert und überall forciert. Mörder werden sogar bezahlt – für den Mord an unschuligen, hilfosen und wehrlosen Babies, Kindern, Müttern, Vätern! Und dabei bleiben alle anderen Tierrassen, außer der Tierrasse Mensch – ein… Read more »
Heike Krosse-Groneberg
Gast

Wir müssen etwas tun , damit endlich jedes Lebewesen geachtet und respektiert wird

Olaf Just
Gast

Ich bin gegen diese grausame Massentierhaltung und das Töten von Tieren ! Schlachthöfe müssen hier strenger kontrolliert werden und es müssen hier Sanktionen gesetzlich eingeführt werden .Es ist Zeit ,wir Menschen müssen Umdenken und uns neu auf eine Fleischfreie Nahrung die gesünder ist einstellen .

lydia Zink
Gast

Massentierhaltung ist des Menschen nicht würdig und für die Tiere ist es Tierquälerei. Das muss abgeschafft werden. Man sollte meinen Menschen sind mitfühlend, aber weit gefehlt.

Maritta Schweigert
Gast

Tiere gehören zur Schöpfung gottes und wollen auch leben

Marianne Brunner
Gast

Es ist unbedingt erforderlich, dass sich vieles zum positiven für die Tiere ändert – in jede Richtung!

Anita Binder
Gast

Massentierhaltung muss endlich enden !!

Elvira Büchner
Gast

Massentierhaltung beschädigt Menschen, Tiere und Umwelt.

Sigrid Müller
Gast

Ich finde es unglaublich, das geltende Tierschutzgesetz einfach ausgehebelt wird!!

Petra Japes
Gast

Schluss mit der Ausbeutung unserer nichtmenschlichen Brüder und Schwestern. Nur eine vegane Welt hat Zukunft.

Cynthia Franke
Gast

Werdet vegan, aus Liebe zum Tier, aus Liebe zur Umwelt und für eine bessere Zukunft!

Josie Jansen
Gast

Sofort das Massaker stoppen…

Kerry
Gast

Massentierhaltung abschaffen, sofort! Es geht um die Würde von Lebewesen.

Rosie Prantner
Gast

Es darf keine Massentierhaltung geben !!!!!!!!!

Monika Konstanzer
Gast

Schluss damit !!!!

Bundschus
Gast

Schluss mit der Massentierhaltung, sofort!!!

Verena Krotoszynski
Gast

Bitte stoppen Sie endlich Massentierhaltung und die unhaltbaren Bedingungen für Tiere! Wollen Sie verantwortlich sein für so unfassbar viel Leid??

reinemer
Gast

Bitte stoppen Sie endlich die Massentierhaltung und die unhaltbaren Bedingungen für Tiere!!!
Diese unwürdigen und quälerischen Haltungen sind in unserer Zeit überhaupt nicht mehr notwendig!!!

Dali Djordjevic
Gast

Wie kann man Tiere bei der riesen Auswahl an Essen in Europa noch essen, die Schweiz und weitere Länder haben eine riesen Auswahl von Fleischalternativen für die kein Tier gequält wurde. Meines erachtens ist jeder der Gicht, Rheuma, schlechte Blutwerte, Antibiotikaüberdosis oder sonstwas kriegt, sowas von selber schuld.

kerstin preusche
Gast

wer tiere quält,quält auch menschen
etwas für den planeten zu tun ist total wichtig ,es ist 5vor 12, mit der massentierhaltung mu ß aufgehört werden,sie wollen doch auch unseren kindern eine lebenswerte umwelt hinterlassen

aufgehört

Joa
Gast

Hallo,
ich bitte um mehr Transparenz, so hat jeder
Konsument die Wahl sich zu entscheiden, wo
Fleisch wenn nötig zu kaufen.

Nicole Hennig
Gast

Tiere sind fühlende Wesen genau wie der Mensch und haben besseres Verdient

Angelika Lipjinski
Gast

Tiere haben genau so eine Seele wie der Mensch

Birgit Görtz
Gast

Nicht artgerechte Massentierhaltung ist barbarische und grausame Tierquälerei! Daher müssen sowohl die Massentierhaltung als auch die nicht weniger grausamen Lebendtransporte im Rahmen des Tierschutzgesetzes abgeschafft werden.

Schönhofer Cornelia
Gast

Massentierhaltung ist Folter in höchstem Maße!

Martina Mitterer
Gast

Massentierhaltung sollte zum wohle der Tiere,Umwelt und Mensch abgeschafft werden…

Bärbel Rauter
Gast

Tiere sind Lebewesen. Menschen sind Lebewesen. Wir sind alle gleich und haben Sinne . Alles fühlen Tiere genauso wie wir. Das Morden muss endlich aufhören.

Iris Reinhard
Gast

Massentierhaltung muss endlich enden !

Madeleine Gläser
Gast

Das muss endlich aufhören diese elende Profitgier auf Kosten der Tiere

Siegrid Roedel
Gast

STOPPEN SOFORT –.BITTE

Marina Schopp
Gast

Massentierhaltung sofort stoppen, es geht auch anders

Beate Vossen
Gast

Massentierthaltung abschaffen

Yvonne Kramp
Gast

Massentierhaltung sind unwürdige Zustände, die an den 2. Weltkrieg erinnern. Es ist lange kein Geheimnis, dass Tiere ( nicht nur Haustiere!!!!) Leid und Schmerz empfinden wie wir. Es ist eine Schande, dass Menschen so etwas praktizieren!

smirnov
Gast

Massentierthaltung abschaffen

Karin Guenther
Gast

Massentierhaltung sofort stoppen!! BITTE !

wpDiscuz

Menü
Schlagwort-Suche