Suche nach "afd"

Suchergebnisse für »afd«

Jagdrecht NRW: CDU, FDP und AfD in gemeinsamer Tierverachtung vereint

Soeben hat eine tierfeindliche große Koalition in Nordrhein-Westfalen die minimalen Fortschritte zurückgenommen, die die vorherige grün-rote Landesregierung für die durch Jäger bedrohten Tiere beschlossen und umgesetzt hatte. Mit Stolz verkündet die große Koalition der Tierverächter, dass nunmehr wieder alle in NRW heimischen Tiere auf der Liste der zu jagenden Arten stünden. Nun dürfen auch wieder… [Den ganzen Artikel lesen]

AfD-Anfrage: Berliner Verwaltung verbietet vegane Kindertagesstätte

Die AfD ist nicht nur in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen , sondern auch in Berlin über die Ausbreitung der veganen Ernährung besorgt. Im Berliner Abgeordnetenhaus stellte sie daher kürzlich zwei Anfragen über Kindeswohlgefährdung durch vegane Ernährung  von Kindern. Dabei fragte sie natürlich nicht nach gesundheitlichen oder ökologischen Vorteilen geschweige denn nach den Vorteilen für die betroffenen… [Den ganzen Artikel lesen]

AFD sagt veganer Ernährung den Kampf an

Die AfD will, dass vor einer veganen Ernährung von Schwangeren und Kleinkindern gewarnt wird. Es werde schließlich auch vor Alkohol und Rauchen in der Schwangerschaft gewarnt. Die AfD hat damit den für Rechtspopulisten zu erwartenden Kampf gegen die vegane Ernährung eröffnet. Dies ist nachvollziehbar, denn der Veganismus steht mit seiner Position der Empathie gegen alles, wofür die AfD eintritt.

[Den ganzen Artikel lesen]

Mira Landwehr: Wenn Kritik nicht mehr kritisch ist

Verriss unserer Umfrage zu  Verschwörungstheorien und rechtslastigem Denken Mira Landwehr hat ein Buch mit dem Titel “Vier Beine gut, zwei Beine schlecht“ geschrieben, in dem sie unter anderem die These vertritt, dass große Teile der veganen Bewegung eine gefährliche Nähe zu rechtslastigem Denken aufweisen. Es gehe dabei – so der Untertitel – um den Zusammenhang… [Den ganzen Artikel lesen]

Umfrage unter Veganern: Überwältigende Mehrheit gegen Verschwörungstheorien

Hintergrund der Umfrage Attila Hildman, über den viele Medien als eine Art Vorzeige-Veganer in der Vergangenheit berichteten, tritt für diverse Corona-Verschwörungstheorien ein. Dies hat Auswirkungen auf das Bild der veganen Community in der Öffentlichkeit: So titelt bereits die WELT mit „Veganer und Verschwörungstheoretiker: zwei Welten, die zusammenpassen“. In dem Artikel wird unter anderem auch behauptet,… [Den ganzen Artikel lesen]

Wiedereröffnung der Wirtschaft aus veganer Sicht

Erholung für Umwelt und Tiere Der Himmel klart auf, die Flüsse werden wieder durchsichtig, Delphine kehren zurück. In Indien können einige Städter erstmals wieder die Berge des Himalayas sehen. Weltweit geht die Luftverschmutzung zurück. Wildtiere werden gesehen, wo sie längst verschwunden waren. Die Corona-Epidemie macht uns zweierlei plastisch deutlich: das Ausmaß, in dem unsere Produktion… [Den ganzen Artikel lesen]

Fleischesser: Angst vor Stigmatisierung ist Barriere gegen vegane Ernährung

Fleischesser und Vegetarier befürchten, bei einem möglichen Wechsel zur veganen Ernährung, durch ihre soziale Umgebung ausgegrenzt zu werden. Dies ist der Befund einer im Fachjournal Appetite kürzlich veröffentlichten Studie. Nach der Eigeneinschätzung von Fleischessern und Vegetariern stellt diese befürchtete Stigmatisierung einen wesentlichen Grund dafür dar, dass sie nicht zur veganen Ernährungsweise wechseln. Vorurteile gegen die… [Den ganzen Artikel lesen]

Trump-Administration widerruft Regularien zum Gewässern und Feuchtgebieten

Die in ihrer Führungsspitze mit Klimaleugnern besetzte staatliche Umweltschutz-Agentur EPA (Environmental Protection Agency) hat soeben bekannt gegeben, dass Schutzmaßnahmen der Obama-Administration gegen Verschmutzung von Gewässern und Feuchtgebieten mit sofortiger Wirkung außer Kraft gesetzt sind. Ab jetzt gelten in den USA wieder die diesbezüglichen Standards von 1984. Trump-Agenda der systematischen Umweltzerstörung Donald Trump setzt mit der… [Den ganzen Artikel lesen]

Brennender Amazonas: Das politische Netz der Brandstifter

Wer steckt politisch hinter der eskalierenden Zerstörung des Amazonas? Wer sind die politischen Brandstifter und welche internationalen Verbindungen haben sie? Dieser Artikel beleuchtet die Hintergründe, wobei er sich nicht auf die wirtschaftlichen, sondern auf die politischen Akteure in Brasilien, den USA und Europa fokussiert. Aktuelle Situation In Brasilien brennt der Amazonas, und zwar in ungekanntem… [Den ganzen Artikel lesen]