Vegan.eu > Vollständige Meldung

Schweizer Umfrage: Mehr vegane Männer als Frauen?

(Kommentare: 2)

Mehr vegane Männer als Frauen?

Eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts DemoSCOPE im Auftrag von Swissveg hat den Anteil von vegan und vegetarisch lebenden Personen an der Gesamtbevölkerung untersucht. Dabei ergab sich der überraschende Befund, dass 60 % der vegan lebenden Personen Männer in der Schweiz seien. Sind aber Frauen in der Schweiz wirklich unter vegan lebenden Personen in der Minderheit? In diesem Artikel nimmt Verfasser Guido Gebauer die Zahlen unter die Lupe.


Wie viele Veganer und Vegetarier?

Direkt nach einer vegetarischen oder veganen Lebensweise befragt, gaben 14 % der Schweizer an, sich vegetarisch oder vegan zu ernähren. Der so durch ermittelte Veganer-Anteil lag bei 3 %. Allerdings ist bekannt, dass die direkte Frage nach einer vegetarischen oder veganen Lebensweise oft zu starken Überschätzungen führt. Menschen sehen sich selbst dann gern als vegetarisch oder vegan, wenn sie tatsächlich weiterhin beispielsweise Fleisch oder Milch konsumieren. Entsprechend halbierten sich die Zahlen auch sofort, als die Umfrageteilnehmer nach Ausnahmen gefragt wurden. Ohne Ausnahme vegetarisch ernährten sich demnach 6,8 % der Befragten, ohne Ausnahme vegan 1,5 %.


Mehr vegane Männer als Frauen in der Schweiz?

Das überraschende Ergebnis ist, dass 60 % der befragten Veganer Männer und nur 40 % Frauen seien zurückgegriffen wird dabei allerdings auf die 3 % Zahl, die auch diejenigen einschließt, die nicht tatsächlich vegan leben. Die aussagekräftigere Bezugsgruppen wären daher eigentlich die 1,5 % gewesen, die ohne Ausnahmen vegan leben. Allerdings wäre auch diese Angabe nicht besonders aussagekräftig. Denn es mangelt der Umfrage schlichtweg an Teilnehmeranzahl, um den Anteil veganer Frauen und Männer miteinander vergleichen zu können.

Die Umfrage befragte 1296 Personen. Dies dürfte dann bei einem Anteil von 3 % also 38–39 vegan lebende Personen umfasst haben, bei 1,5 % wäre es die Hälfte. Diese Anzahl ist bei weitem zu gering, um einen aussagekräftigen Vergleich zwischen den Geschlechtern durchführen zu können. Die gefundene Verteilung 60:40 mag vielmehr eine reine Zufallsschwankung sein. Das wahre Verhältnis ist aus den Daten statistisch nicht abschätzbar, es könnte sogar umgekehrt sein.

Besser sieht es bei den Vegetariern aus, von denen es in der Umfrage deutlich mehr gab. Hier zeigte sich dann auch wiederum das im Erwartungsspektrum liegende Verhältnis von 70 % Vegetarierinnen und 30 % Vegetariern.


Mehr vegane Frauen als Männer!

Der Verfasser lebt seit mehr als 27 Jahren vegan. Es würde ihn außerordentlich erstaunen, wenn es mehr vegane Männer als vegane Frauen gäbe, da er seit jeher das glatte Gegenteil beobachtet.

Auch in Umfragen von vegan.eu sehen wir immer wieder, dass die große Mehrheit der tausenden Befragten vegane Frauen sind. Männer machen oft nur ein Drittel bis ein Fünftel der Gesamtstichprobe aus. Dies betrifft nicht nur Leser und Leserinnen von vegan.eu. Wir erhalten das gleiche Ergebnis, wenn wir Werbeanzeigen bei Facebook schalten, die sich an vegan lebende Personen werden.

Aber auch repräsentative Untersuchungen bestätigen diese klaren Geschlechterverhältnisse:

In einer repräsentativen Befragung der Vegan Society in Großbritannien mit 10000 Teilnehmern, gaben 1,05 % der Befragten an, vegan zu leben. Dies waren immerhin fünfmal mehr als vor 10 Jahren. Dabei gab es doppelt so viele Veganerinnen wie Veganer (63 % versus 37%).

In Deutschland gab es 2008 eine noch bei weitem umfassendere repräsentative Ernährungsstudie, die sogenannten Nationale Verzehrstudie II. Hier zeigte sich ein durchaus zum Jahr 2008 passender äußerst geringer Veganer-Anteil von 0,1 %. Vegan lebten dabei fast nur Frauen.

Zudem liegen US-amerikanische Daten vor, die für einen Frauenanteil unter vegan lebenden Personen von 79 % sprechen.

Die große Mehrheit der heutigen Veganer lebte früher vegetarisch. Dass es sehr viel mehr Vegetarierinnen gibt als Vegetarier, steht außer Zweifel, auch die Schweizer Umfrage zeigt es. Es wäre höchst erstaunlich, wenn sich nun das Geschlechterverhältnis ausgerechnet bei vegan umdrehen sollte. Nach allem, was an Datenmaterial vorliegt, tut es das aber auch nicht.

Auch wenn die genauen Verhältnisse schwanken mögen, ist es eine etablierte Tatsache, dass die große Mehrheit der vegan lebenden Menschen weiblich ist. Dies ist ein internationales Phänomen. Die vorliegende Schweizer Umfrage kann hieran nicht einmal für die Schweiz ernsthafte Zweifel begründen, da es ihr an einer ausreichend breiten Datenbasis fehlt.

Die vielfältigen Medienberichte, dass vegan vor allem männlich sei, waren also verfrüht.

 

Verfasser: Guido Gebauer

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Doris Spiess |

Ja leider stimmt das, es gibt viel mehr vegane Frauen als Männer, das habe ich auch festgestellt....

Freundliche Grüsse
Doris

Kommentar von Klaus Grünseich |

Veganismus ist eine Sache von Empathie und Intelligenz, wenn da etwas fehlt wird es schwierig!