Uncategorized

Kategorie: Uncategorized

AfD-Anfrage: Berliner Verwaltung verbietet vegane Kindertagesstätte

Die AfD ist nicht nur in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen , sondern auch in Berlin über die Ausbreitung der veganen Ernährung besorgt. Im Berliner Abgeordnetenhaus stellte sie daher kürzlich zwei Anfragen über Kindeswohlgefährdung durch vegane Ernährung  von Kindern. Dabei fragte sie natürlich nicht nach gesundheitlichen oder ökologischen Vorteilen geschweige denn nach den Vorteilen für die betroffenen… [Den ganzen Artikel lesen]

Fischertag in Memmingen

Jede Woche kurz vor den Sommerferien veranstaltet die Stadt Memmingen einen sogenannten Fischertag. Zehntausende Schaulustige beobachten mit Begeisterung, wie eine gröhlende, in einem Bach mit Netzen herumspringende Menge von Männern versucht, von ihnen zusammengehetzte Forellen zu fangen. Mehr als 1000 Männer - zum Wettbewerb sind nur Männer zugelassen - beteiligen sich als aktive Forellen-Fänger am… [Den ganzen Artikel lesen]

Gesättigte Fette verdoppeln das Alzheimer-Risiko

Soeben wurde im Fachjournal Current Alzheimer Research eine Studie zu den Zusammenhängen von Fettkonsum und dem Risiko von Alzheimer-Erkrankung und Demenz-Erkrankung im allgemeinen veröffentlicht. Es handelt sich um eine Meta-Analyse, bei der alle zu diesem Thema vorliegenden Studien, die bestimmte inhaltliche und methodische Voraussetzungen erfüllten, noch einmal gemeinsam statistisch analysiert wurden. Einbezogen wurden ausschließlich Studien,… [Den ganzen Artikel lesen]

Was bedeutet die aktuelle Rechtswende für den Veganismus?

Die aktuelle Rechtswende in Europa und den USA stellt nach meiner Ansicht auch eine dezidierte Gefährdung des Veganismus dar. Die vegane Bewegung muss sich auf erhebliche Angriffe und ein sich für die vegane Lebensweise verschlechterndes gesellschaftliches Klima vorbereiten. Politik der Empathielosigkeit Gewalt gegen Tiere geht mit Empathiedefiziten einher und führt zu einer Verrohung, die auch… [Den ganzen Artikel lesen]

Umfrage in USA: “Frisch von der Farm” wesentlich beliebter als “vegan”

Es ist noch ein weiter Weg zur veganen Gesellschaft. Hierauf weist auch eine aktuelle Meinungsumfrage  in den USA hin. 2200 Teilnehmende wurden befragt, wie sich Lebensmittel-Bezeichnungen auf die Attraktivität eines Produktes auswirken. Frisch und frisch von der Farm waren die Renner, die von 81 % bzw. 72 % als Steigerung der Attraktivität eines Lebensmittels bewertet… [Den ganzen Artikel lesen]

Menü
Schlagwort-Suche