Vegan.eu > Vollständige Meldung

Will Potter berichtet über zunehmende Kriminalisierung von Tierrechtaktivisten

(Kommentare: 0)

Will Potter: Ausgekundschaftet mit geheimdienstlichen Methoden

Der Autor des Buches "Green is the new red", Will Potter, wird regelmäßig in den USA durch die Counter Terrorism Unit beobachtet und ausgekundschaftet. Dies und eine auch viele weitere Personen betreffende Strategie der geheimdienstartigen Ausforschung ergibt sich aus Dokumenten, die aufgrund eines Freedom of Information Act Auskunftsersuchens in Zusammenarbeit mit dem Center for Constitutional Rights nunmehr durch Will Potter einsehbar gewesen sind.

 

Erkennbar wird eine bedenkliche Kriminalisierung der Ökologie- und Tierrechts-Bewegung durch staatliche Behörden sowie ein Angriff auf die Pressefreiheit, indem kritische Journalisten ausgeforscht werden.

 

Die Problematik ist keineswegs auf die USA beschränkt, sondern gipfelte beispielsweise auch in Österreich in dem berüchtigten Tierschutzprozess, der für die Angeklagten einen massiven Eingriff in ihre Freiheit und Persönlichkeitsrechte darstellte, auch wenn er ausnahmslos mit Freisprüchen endete.

 

Ein weitertes Beispielt stellt Großbritannien dar, wo verdeckt operierende Ermittler offenbar teilweise als Agente Procateur für Anschläge  fungierten sowie ebentalls sexuelle und partnerschaftliche Beziehungen zu in der Tierschutzbewegung tätigen Aktivistinnen aufnahmen, wodurch sie deren sexuelle Selbstbestimmung missachteten und großes seelisches Leid verusachten.

 

Die immer deutlicher werdenden Versuche staatlicher Behörden, die Tierrechtsbewegung zu kriminalisieren und Bezüge zum Terrorismus herzustellen, erweisen der Gesellschaft einen schlechten Dienst. Anstatt das Unrecht, welches Tieren in unserer Gesellschaft angetan wird, zu erkennen und zu beenden, werden diejenigen Menschen, die sich gegen dieses Unrecht einsetzen, zu Terorristen erklärt. Damit machen sich staatliche Behörden zu Dienern der Lobby aus Agrarkonzernen, Pelzzüchtern und -händlern sowie der Pharma- und Tierversuchsindustrie. Tatsächliche Gewalt und Terrorismus werden demgegenüber mit einer solchen Strategie verharmlost und gesellschaftliche Ressourcen fehlinvestiert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben